17.05.2019

Haustechniker/in

Im Bereich der Haus und Betriebstechnik am Theater Dortmund ist ab sofort die Vollzeitplanstelle für eine/n

Haustechniker/in in der Fachrichtung Elektro mit fundierten Kenntnissen

zu besetzen. Die Planstelle ist nach Entgeltgruppe 7 TVöD bewertet.

Aufgaben im Wesentlichen:

- Bedienung, Wartung, Instandhaltung haustechnischer Anlagen (Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär, Elektro)
- Turnusmäßige Rundgänge zur Kontrolle der haustechnischen Anlagen
- Feststellung und Analyse von Schäden, sowie deren Meldung an die Leitung der Haustechnik
- Unterstützung bei der Wartung und Instandhaltung aller der Haustechnik zugeordneten Anlagen (wie zum Beispiel Raumlufttechnik-Anlagen, fördertechnische Anlagen, Sprachalarmierungsanlagen)
- Störungsbeseitigung
- EDV-basierte Bedienung der Gebäudeleittechnik (Mess- und Regeltechnik)
- Durchführung von Installationsarbeiten und Einregulierung an haustechnischen Systemen
- Handwerkliche Tätigkeiten:
- Allgemeine Schönheitsreparaturen und Servicearbeiten im und am Haus
- Reinigungsarbeiten an haustechnischen Anlagen
- Unterstützung bei Umbau- und Renovierungsarbeiten haustechnischer Anlagen
- Prüfung und Reparatur von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln
- Werkstattarbeiten

Anforderungen/Profil:

- Bereitschaft zum Schichtdienst, Arbeit an Wochenenden und Feiertagen, sowie zu unregelmäßigen Zeiten
- Teamfähigkeit
- selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- physische Belastbarkeit
- Kenntnisse hinsichtlich der Abläufe im Theaterbetrieb sind wünschenswert

Die Aufgabenwahrnehmung erfordert eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik, Elektromonteur/in oder Elektroniker/in für Automatisierungstechnik (Handwerk) sowie Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet.

Die volle gesundheitliche Eignung ist zwingende Voraussetzung zur Wahrnehmung der Tätigkeiten.

Für Rückfragen zum Aufgabenbereich steht Ihnen Frau Gambusch, Tel. 50-26372 zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Die Stadt Dortmund ist Trägerin des Prädikats Total E-Quality – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern. Wir sind eine welt- und kulturoffene Stadt. Es entspricht unserem Selbstverständnis, allen Menschen in der Stadt gleiche Teilhabe und Chancen auf allen Ebenen der Gesellschaft zu ermöglichen. Chancengerechtigkeit, Gleichstellung und der Umgang mit Interkulturalität sind daher notwendige und unverzichtbare Elemente unseres Verwaltungshandelns. Wir erwarten daher von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie sich mit dieser Zielsetzung identifizieren.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift:

Theater Dortmund
Personalabteilung
Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

Oder per Mail an: personal@theaterdo.de


Logo der Institution

Theater Dortmund

Theaterkarree 1-3
44137 Dortmund

Vanessa Escherig
Tel. 0231/5026445
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
14.06.2019