17.05.2019

Manager/in und Dramaturg/in für das Thüringer Staatsballett (m/w/d)

Die Geschäftsleitung der Theater Altenburg Gera gGmbH schreibt ab der Spielzeit 2019/20 folgende Stelle zur Besetzung aus:
eine/n
Manager/in und Dramaturgen/in für das Thüringer Staatsballett (m/w/d)
(NV Bühne/ SR Solo, Haustarif)

Die Theater Altenburg Gera gGmbH ist mit ihren acht Spielstätten in Gera und Altenburg, mit fünf Sparten (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Puppentheater, Konzert), ca. 800 Veranstaltungen und ca. 150 000 Besuchern jährlich eines der bedeutenden Theater Thüringens.
Das Thüringer Staatsballett steht unter der Leitung der Ballettdirektorin und Chefchoreografin Silvana Schröder. Die aus derzeit 22 Tänzerinnen und Tänzern bestehende Compagnie produziert 2-3 neue Ballettabende pro Spielzeit und ist an verschiedenen Inszenierungen des Musiktheaters beteiligt. Zum 1. Januar 2013 wurde sie als sechste Ballettcompagnie Deutschlands durch den Freistaat Thüringen zum Staatsballett ernannt. Seit der Spielzeit 2018/19 wurde ein öffentlich gefördertes Eleven-Programm mit derzeit 12 Teilnehmern erfolgreich etabliert. Alle zwei Jahre veranstaltet die Compagnie in Gera eine Ballettfestwoche.

Anforderungen:
• abgeschlossenem Studium in Kulturmanagement, einem kulturwissenschaftlichen Fach oder künstlerische Ausbildung
• Kenntnisse und Berufserfahrung im Projektmanagement bzw. in der Ballett-Szene von Vorteil
• Beherrschung der deutschen und englischen Sprache, weitere Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere französisch sind wünschenswert
• hohe Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Flexibilität
• PC-Kenntnisse (Office)
• Führerschein der Klasse B

Arbeitsaufgaben:
• Organisationsleitung bei Projekten des Staatsballetts
• Gastspielakquise und Fundraising
• Budgetverwaltung sowie weitere administrative Tätigkeiten der Ballettsparte
• Produktionsdramaturgie
• Redaktion von Programmheften
• Werkeinführungen und Publikumsgespräche
• Zuarbeiten für das Marketing
• Verantwortlich für die Nachwuchsförderung (Elevenprogramm)
• Mitwirkung an der künstlerischen Entwicklung des Staatsballetts

Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per Email bis zum 09.06.2019 an:

Theater Altenburg Gera gGmbH
Personalabteilung
Theaterplatz 1
07548 Gera

personal@theater-altenburg-gera.de

Logo der Institution

Theater Altenburg Gera gGmbH

Theaterplatz 1
07548 Gera

Sabine Penndorf
Tel. 0365 8279 210
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
Spielzeit 2019/20

Bewerbungsschluss:
09.06.2019