17.05.2019

Tonmeister (m/w/d)

Der Saarländische Rundfunk sucht zum 01.09.2019

einen 1.Tonmeister / eine 1. Tonmeisterin (m/w/d)

Aufgaben:
- Eigenverantwortliche Betreuung von Konzert- und Kammermusikmitschnitten und Produktionen im Audiobereich für die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern (SR/SWR) und für SR 2 KulturRadio. Das beinhaltet insbesondere die künstlerische Aufnahmeleitung, die Bearbeitung der gängigen Audio- und Videoformate und das Mastering, kann aber auch die technische Betreuung umfassen.
- Organisation und Betreuung von Konzertmitschnitten und Produktionen in unseren Studios sowie an anderen Spielstätten innerhalb und außerhalb des Hauses.
-Das Aufgabengebiet umfasst gegebenenfalls auch Audiozuspielungen und Verstärkungen nach künstlerischen Vorgaben während des Proben- und Konzertbetriebs.

Die Tätigkeit schließt Einsätze in Tagesrandzeiten, an Wochenenden und Feiertagen sowie die Teilnahme an Gastspielreisen im In- und Ausland ein

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere Aufgaben nicht aus.

Voraussetzungen:
- Abgeschlossene Hochschulausbildung als Diplom-Tonmeister/in
- Erfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich der Aufzeichnung, Produktion und Nachbereitung „klassischer“ Konzerte in den gängigen Formaten und der zugehörigen Software
- Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich des Video- und Webstreaming sind er-wünscht
- Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit den Hörfunk- und Fernsehredaktionen von SR und SWR
- Erfahrungen auch im Bereich der zeitgenössischen Musik
- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- große Einsatzbereitschaft, hohe Belastbarkeit und künstlerisches Einfühlungsver-mögen
- Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude, sicheres und verbindliches Auftreten
- Ausgeprägtes Verantwortungsgefühl und Fähigkeit zum effizienten Arbeiten

Um die Unterrepräsentanz von Frauen abzubauen und damit den Zielsetzungen des Landesgleichstellungsgesetzes und des Frauenförderplans des Saarländischen Rundfunks zu entsprechen, sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung wird besonders verwiesen. Über die möglichen Teilzeitmodelle informieren wir im Rahmen der Vorstellungsgespräche.

Der Saarländische Rundfunk fördert die Integration schwerbehinderter Menschen. Wir ermutigen daher qualifizierte Schwerbehinderte ausdrücklich zur Bewerbung auf diese Position.

Die Vergütungs- und Sozialleistungen richten sich nach unseren Haustarifverträgen.

Bitte richten Sie Bewerbungen in schriftlicher Form unter Angabe der Kennziffer 16/19 bis spätestens 30.06.2019 an

Saarländischer Rundfunk
- Personalmanagement -
Funkhaus Halberg, 66100 Saarbrücken

oder per E-Mail an bewerbung@sr.de (bitte nur Anhänge im pdf-Format).


Der Saarländische Rundfunk ist das führende Medienunternehmen in der SaarLorLux-Region. Als Landesrundfunkanstalt und Mitglied der ARD produziert der SR erfolgreiche Hörfunk- und Fernsehprogramme, Internet- und Videotext-Angebote für das Saarland und die Gemeinschaftsprogramme der ARD.

Logo der Institution

Saarländischer Rundfunk

Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken

Kromer Paul
Tel. 0681 602 3720
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2019

Bewerbungsschluss:
30.06.2019