15.05.2019

Solorepetitor*in

Das Staatstheater Braunschweig sucht ab August 2019
Solorepetitor*in mit Dirigierverpflichtung
vorwiegend für die Kunstgattungen Oper, Operette, Musical


Das Staatstheater Braunschweig ist ein Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Jungem Staatstheater und Konzert. Generalintendantin Dagmar Schlingmann und Verwaltungsdirektor Stefan Mehrens stehen mit ihrem Leitungsteam für ein modernes, urbanes Theater, das in Spielplan und künstlerischer Ausrichtung Tradition und Innovation auf höchstem Niveau vereint. Mit vier Spielstätten, rund 500 Mitarbeiter*innen und mehr als 700 Veranstaltungen pro Saison ist das Staatstheater Braunschweig der größte Kulturbetrieb in Stadt und Region.

Leisten Sie im Rahmen Ihres neuen Arbeitsbereiches in einem außergewöhnlichen, spannenden und internationalen Arbeitsumfeld Ihren Beitrag zu den großartigen Produktionen unseres Hauses.


Das Arbeitsgebiet umfasst u.a. folgende Aufgaben:
- Solorepetitionen
- Begleitung von musikalischen und szenischen Proben
- Begleitung von Vorsingen und Probespielen des Orchesters
- Musikalische Leitung am Klavier
- Dirigate während szenischer Proben
- Übernahme von Bühnendiensten
- Übernahme von Tastendiensten im Orchester, auch im Konzertbereich

Der/Die Bewerber/in sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:
- sehr gute pianistische Fähigkeiten
- Beherrschung der deutschen Sprache
- sehr gute Kenntnisse in italienischer und französischer Sprache sind erwünscht
- sehr gute didaktische Fähigkeiten im Umgang mit Sängerinnen und Sängern
- eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
- Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne.


Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (CV und Photo) bis zum 28.05.2019 möglichst als ein PDF ausschließlich per Mail an bewerbung@staatstheater-braunschweig.de oder an die unten angegebene Postadresse:


Staatstheater Braunschweig
Musiktheater
Am Theater
38100 Braunschweig



Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt.
Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Das Staatstheater Braunschweig fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Logo der Institution

Staatstheater Braunschweig

Am Theater
38100 Braunschweig

Kathrin Lais
Tel. 0531/1234-416
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
August 2019

Bewerbungsschluss:
28.05.2019