08.05.2019

Referent (m/w/d) der Operndirektion, ab sofort (Referenznummer 2420192-B)

Wir sind 1.350 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

in Vollzeit.

Wir bieten

• Einen Arbeitsplatz innerhalb der Operndirektion der Staatsoper Stuttgart
• Lebendigen Austausch mit den Kolleg*innen aus den Bereichen des Künstlerischen Betriebsbüros, der Dramaturgie, den Produktionsteams sowie den Künstler*innen des Hauses
• Die Möglichkeit, sich kreativ und umfassend einzubringen
• Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Jobticket
• Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Ihre Aufgaben

• Assistenztätigkeiten für die Operndirektion (z.B. Erledigung der Korrespondenz, Terminkoordination, Organisation von Reisen, Recherchearbeiten)
• Deutsch- und englischsprachige Korrespondenz mit Künstler*innen und Agenturen
• Deutsch- und englischsprachige Bearbeitung, Ausfertigung und Controlling von Künstler-Verträgen (verschiedener Vertragstypen)
• Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Kooperations-/Aufzeichnungs-/Rechteabgeltungs- und Ausleihverträgen
• Ausfertigung von Honoraranweisungen
• In Zusammenarbeit mit der Personalabteilung: Abwicklung ausländerrechtlicher Aspekte bei EU-externen Künstler*innen
• Koordination von Sonderprojekten der Staatsoper Stuttgart

Voraussetzungen

• Praktische Kenntnisse des Kulturbetriebs, respektive eines Theaters, sind wünschenswert
• Ausbildung/Studium im Bereich des Kulturmanagements, Jura, BWL oder Ähnliches
• Kenntnisse in administrativen Abläufen im Büroalltag sowie sehr gute Teamfähigkeit
• Sehr gute EDV-Kenntnisse (Outlook, Word, Excel etc.), insbesondere gute Kenntnisse der Software Theasoft wäre von Vorteil
• Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprachen, insbesondere Italienisch oder Französisch, von Vorteil)
• Absolute Diskretion, Freundlichkeit und Belastbarkeit
• Serviceorientierung, Flexibilität und die Fähigkeit zu priorisieren
• Eine strukturierte Arbeitsweise und Kommunikationsstärke
• Interesse an Oper und Begeisterung für die Arbeit am Theater
• Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 26.05.2019 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Annika Müller
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

oder per E-Mail unter: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/.

Logo der Institution

Die Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Frau Annika Müller

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
Ab sofort.

Bewerbungsschluss:
26.05.2019