07.05.2019

zwei Ausbildungsplätze Bühnenmaler*in und Bühnenplastiker*in

Das Düsseldorfer Schauspielhaus bietet zum Beginn der Spielzeit 2019/2020 (ab 01.08.2019)

einen Ausbildungsplatz für Bühnenmaler*in
und einen Ausbildungsplatz für Bühnenplastiker*in

Im Malsaal unter der Leitung von Frau Angela Hecker und in der Theaterplastik unter der Leitung von Frau Katja Schümann-Forsen werden – Wand an Wand mit der Schlosserei, der Schreinerei und der Polsterei – die Bühnenbilder für die ca. 35 Produktionen pro Spielzeit für die Bühnen am Gustaf-Gründgens-Platz, für das Junge Schauspiel und die Bürgerbühne hergestellt. Die Frauen und Männer des 10köpfigen Teams im Malsaal und des 3köpfigen Teams der Theaterplastik (darunter insgesamt 4 Auszubildende) haben ihren Arbeitsplatz im Central am Worringer Platz in unmittelbarer Nähe zum Düsseldorfer Hauptbahnhof.

Die Ausbildungsinhalte:
- Herstellen von Bühnenmalereien auf der Basis von Vorlagen der Bühnenbildner*innen sowie entsprechende Vorbereitungsarbeiten wie das Mischen von Farben, Grundieren, Bearbeiten von Oberflächen und das Anfertigen von Kopien und Imitaten (Schwerpunkt für die Fachrichtung Bühnenmaler*in)
- Herstellen von plastischen Elementen aus diversen Materialien und mit unterschiedlichsten Werkzeugen (Schwerpunkt bei Fachrichtung Bühnenplastiker*in)
- Entwickeln von Ideen und Gestaltungskonzeptionen sowie Anfertigen von Entwürfen, Modellen und technischen Zeichnungen
- Auswählen und Anwenden von Werkstoffen sowie von Klebe- und Verbindungstechniken
- Planen, Kalkulieren und Organisieren der Arbeit
- Beachtung von Sicherheitsanforderungen, Gesundheits- und Umweltschutz

Dieses Profil erwarten wir:
- erfolgreicher Abschluss der allgemeinen Schulpflicht
- künstlerische und handwerkliche Begabung (bitte anhand von digitalisierten Fotos in den Bewerbungsunterlagen darstellen und zum Vorstellungsgespräch mitbringen)
- erste Kenntnisse des Berufsbilds aufgrund durchgeführter Praktika sind von Vorteil
- räumliches und plastisches Vorstellungsvermögen, künstlerisches Einfühlungsvermögen
- gute Farbsehtüchtigkeit, Ausdauer und Konzentrationsvermögen
- körperliche Belastbarkeit wegen des häufigen Arbeitens im Stehen und in gebückter Haltung
- allergiefrei hinsichtlich des Arbeitens mit Farben und Lösungsmitteln
- Interesse an den Abläufen einer Theaterwerkstatt

Weitere Informationen zu der Stelle:
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und schließt mit einer Prüfung vor der IHK ab.
Die Ausbildungszeit pro Woche beträgt 39 Stunden von Montag bis Freitag. Der sechswöchige Urlaub wird über die Spielzeit verteilt gewährt. Die Ausbildungsvergütung beträgt im 1.Jahr 1.018 EUR, im 2. Jahr 1.068 EUR und im 3. Jahr 1.114 EUR (nach Tarifvertrag TVAöD).

Das Düsseldorfer Schauspielhaus - dazu gehören auch das Junge Schauspiel und die neu gegründete Bürgerbühne - ist mit mehr als 350 Beschäftigten das größte Sprechtheater in Nordrhein-Westfalen und gehört zu den größten im deutschsprachigen Raum. Die Hauptspielstätte am Gustaf-Gründgens-Platz, mit dem Großen Haus, dem Kleinen Haus und der Kellerbühne Unterhaus wurde umfassend saniert und wird ab Sommer 2019 wieder vollständig bespielt. Die Spielstätte des Jungen Schauspiel befindet sich in Düsseldorf-Rath. Das Proben- und Produktionszentrum Central am Düsseldorfer Schauspielhaus steht ab Sommer 2019 dem Probenbetrieb wieder vollumfänglich zur Verfügung und ist darüber hinaus für einzelne Produktionen und Veranstaltungen Vorstellungsort. Das Düsseldorfer Schauspielhaus ist zudem mobil an verschiedenen Orten in der Stadt unterwegs und gastiert regelmäßig auf anderen Bühnen im In- und Ausland. Im Mai 2020 ist es Gastgeber für eines der bedeutendsten Festivals für zeitgenössisches Theater und Performance - Theater der Welt.

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Hinweis auf die Bühnenmaler*in- oder die Bühnenplastiker*in Ausbildung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Praktikumsnachweisen und digitalisierten Fotos von Ihren Arbeiten – alle zusammengefasst in einem pdf-Dokument – nur per E-Mail bis Sonntag, 19.05.2019 an: bewerbung@dhaus.de.

Die Vorstellungsgespräche werden bereits am Montag, 27.05.2019, stattfinden.

Logo der Institution

Neue Schauspiel GmbH

Gustaf-Gründgens-Platz 1
40211 Düsseldorf

Düsseldorfer Schauspielhaus
Tel. Bitte ausschließlich per E-Mail:
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.08.2019

Bewerbungsschluss:
19.05.2019