03.05.2019

Zwei erfahrene Veranstaltungs-Fachkräfte (20-40 Std. wöchentlich) für das KBB

Das tanzhaus nrw, ansässig in einem ehemaligen Düsseldorfer Straßenbahndepot, widmet sich mit zwei Bühnen und acht Tanz- und Produktionsstudios ausschließlich dem zeitgenössischen Tanz. Auf 4.000 Quadratmetern Fläche ist das Haus zugleich Spiel- und Produktionsort sowie Akademie mit mehr als 4.000 Besucher*innen wöchentlich. Das Junge Tanzhaus, das sich dem Tanz für und mit einem jungen Publikum widmet, rundet die Aktivitäten des Hauses neben jährlich ca. 180 Vorstellungen, zahlreichen Künstler*innen-Residenzen sowie diskursiven Formaten ab.

Als Teil des KBB-Teams übernehmen Sie eigenständig die Vorbereitung, Koordination und Nachbereitung von Gastspielen und Produktionen im Haus. Zudem sind Sie für die Betreuung der Künstler*innen und die erfolgreiche Durchführung der Bühnenveranstal-tungen vor Ort verantwortlich.

Wir setzen Souveränität im Organisatorischen, sehr gute Englisch-Kenntnisse, einen rou-tinierten Umgang mit MS-Office sowie eine hohe kommunikative Kompetenz etwa im Umgang mit Künstler*innen aus aller Welt und unterschiedlichsten Besu-cher*innengruppen voraus. Idealerweise bringen Sie KBB-Erfahrungen aus dem Theater oder einem anderen Kulturbetrieb und Interesse an Tanz mit. Sie sind belastbar, zuver-lässig und zeitlich flexibel. Wir bieten neben fairen Arbeitsbedingungen in einem sympa-thischen Kollegium viel Freiraum für neue Idee sowie Weiterentwicklungsmöglichkei-ten.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Bewerbungen sind per E-Mail (eine PDF mit max. 5 MB) bis zum 19.05.2019 zu richten an das tanzhaus nrw, Stefan Schwarz (Ltg. Bühne), personal@tanzhaus-nrw.de

Logo der Institution

tanzhaus nrw e. V.

Erkrather Straße 30
40233 Düsseldorf

Matthias Hilgers
Tel. 0211 1727015
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
19.05.2019