30.04.2019

Sachbearbeiter*in Besucherservice

Im Amt für Kultur und Denkmalschutz, Staatsoperette Dresden der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter/‐in Besucherservice (Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 6 TVöD HTV)

[Chiffre ‐ Nr.: 41190403]

ab sofort (befristet als Elternzeitvertretung für die Zeit bis zum 31.07.2020) zu besetzen.

Wesentliche Inhalte
- Eigenverantwortlicher Verkauf, Umtausch, Reservierung und Stornierung von Eintrittskarten, Gutscheinen, Anrechtskarten sowie
Verkaufsartikeln an der Theaterkasse und bei Bedarf an Gastspielorten der Staatsoperette Dresden mittels verwendetem
Kartenverkaufsprogramm, derzeit Provenue, gem. den allg. Geschäftsbedingungen sowie aller die Besucherabteilung betreffenden
Dienstanordnungen
- verkaufsfördernde, aktive Beratung und Information der Theaterbesucher und Anrufer bei der Stückauswahl
- Finanzielle Verantwortlichkeit für die Einnahmen und deren korrekte Abrechnung gegenüber der Sachgebietsleitung Haushalt,
eigenständige Einzahlung von Schecks und Bargeld inkl. Geldtransport zur Einzahlstelle
- Bearbeitung von Kontingenten für Vertriebspartner z.B. CTS
- E‐Mailsupport; Bearbeitung Postein‐ und ‐ausgang, Rechnungserstellung, Ablage

Erforderliche Ausbildung
- abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mind. 3 Jahren oder gleichwertig
(vorzugsweise Verwaltungsfachangestellte/‐r, FA/Kaufleute Bürokommunikation/Büromanagement oder der Fachrichtungen Verkauf,
Tourismus), A‐I‐Lehrgang

Erwartungen
- Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Erfahrungen im Bereich Verkauf und Kassenwesen
- sehr gute PC‐Kenntnisse (Office)
- Interesse am Theater
- Bereitschaft z. Wechseldienst und Arbeiten an Wochenenden und Feiertags
- serviceorientiertes Auftreten; vorbildliche Umgangsformen; gepflegtes Erscheinungsbild; gute Kommunikationsfähigkeiten;
zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise; Belastbarkeit; Teamfähigkeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bewerbungsfrist: 17.05.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online‐Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können
nur Anhänge im PDF‐Format angenommen werden.
Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU‐Datenschutzgrundverordnung
(EU‐DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes
(SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für
den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an
Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote/FAQ

Logo der Institution

Staatsoperette

Ehrlichstraße 4
01067 Dresden

Claudia Judeck
Tel. 0351/ 320 42 192
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
17.05.2019