26.04.2019

Regiehospitanz CATCH ME IF YOU CAN

Das Staatstheater Darmstadt ist eine Dienststelle des Landes Hessen. Mit Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater und Konzertwesen beschäftigt es bis zu 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bringt jährlich bis zu 40 Neuproduktionen mit Rahmenprogrammen in rund 700 Veranstaltungen zur Aufführung.

Wir bieten für die Produktion CATCH ME IF YOU CAN MUSICAL VON MARC SHAIMAN UND SCOTT WITTMAN / BUCH VON TERRENCE MCNALLY unter der Regie von Gil Mehmert eine Regiehospitanz an.

Zum Stück:
Verführt der Zufall zur Straftat? Während seiner Schulzeit soll Frank W. Abagnale Jr. (1948*) einmal spaßeshalber als angeblicher Vertretungslehrer eine Schulstunde abgehalten haben. Den Beginn seiner Karriere als Betrüger hingegen markierten massenweise gefälschte Schecks. Um seinen hohen Lebensstandard finanzieren zu können, gab sich der Hochstapler als Pilot, Arzt oder Rechtsanwalt aus. Über Jahre hinweg lieferte sich Abagnale ein Katz und Maus-Spiel mit dem FBI. Seine zwölfjährige Gefängnisstrafe wurde ihm schließlich teilweise erlassen, da er sich dazu bereit erklärte, das FBI bei der Aufklärungsarbeit von Fälschungs- und Betrugsdelikten mit seinem Expertenwissen zu unterstützen. Selten hatte eine kriminelle Karriere einen vergleichbar hohen Unterhaltungswert.

Probenphase: 19. August 2019- 20. September 2019
Premiere: 21. September 2019

Sie begleiten den Probenprozess der Inszenierung bis zur Premiere und unterstützen das Team (Regisseurin, Bühnen- und Kostümbildner, Choreografin) und die Regieassistenz.
Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:
- Mithilfe bei der Betreuung und Koordination der Proben
- Bereitstellung von Probenrequisiten- und Kostümen
Voraussetzungen:
- Erste Erfahrungen im Theater sind wünschenswert
- Volljährigkeit
- Interesse und Begeisterung an Theater
- Engagement und Zuverlässigkeit
- Organisationstalent
- Flexibilität
- regelmäßige Anwesenheit bei den Proben, auch in den Abendstunden

Eine Vergütung kann nicht gezahlt werden. Ebenso werden Reisekosten nicht erstattet und keine Unterkunft zur Verfügung gestellt. Es ist daher von Vorteil, wenn Sie Ihren Wohnort in Darmstadt oder Umgebung haben.

Wir begrüßen alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht. Bei Unterrepräsentanz eines Geschlechts in einem Bereich wird bei gleicher Qualifikation das unterrepräsentierte Geschlecht bevorzugt eingestellt. Mit Rücksicht auf diese Regelung werden Menschen mit Behinderungen bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis 31. Mai 2019 an: Herrmann@staatstheater-darmstadt.de

Wir bitten Sie dabei, alle wesentlichen Unterlagen in einer PDF zusammenzufassen (maximal 3 MB). Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Logo der Institution

Staatstheater Darmstadt

Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt


Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Praktikum / Aushilfe

Vertragsbeginn:
19. August 2019- 20. September 2019

Bewerbungsschluss:
31.05.2019