25.04.2019

eine/n Stellwerksbeleuchter/in (Operator/in) (m/w/d)


Bei der Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH – Staatstheater Thüringen – ist folgende Stelle ab der Spielzeit 2019/2020 (20.08.2019) – zunächst befristet für ein Jahr mit der Option der Verlängerung – neu zu besetzen:


eine/n Stellwerksbeleuchter/in (Operator/in) (m/w/d)


Das Arbeitsgebiet umfasst unter anderem folgende Aufgaben:
• eigenverantwortliche Mitarbeit in der Abteilung Beleuchtung
• beleuchtungstechnischer Auf- und Abbau für Proben, Vorstellungen und Veranstaltungen
• eigenständiges Betreuen von Proben und Vorstellungen
• elektrotechnische Überprüfung des hauseigenen Equipments
• Dokumentation der Beleuchtungseinrichtung/Beleuchtungsunterlagen der jeweiligen Inszenierung.

Der/Die Bewerber/in soll folgende Voraussetzungen erfüllen:
• abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik und/oder im Bereich Elektrotechnik,
• fundierte Fachkenntnisse im Bereich Beleuchtung und grundsätzliche Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik und Netzwerktechnik
• Berufserfahrung in einem Mehrspartentheater von Vorteil,
• Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Stellwerksbeleuchtung (EOS Familie) wünschenswert
• Fachbezogene Englischkentnisse
• hohe Konzentrationsfähigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit,
• Einfühlungsvermögen in den künstlerischen Entstehungsprozess,
• gute Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist,
• nachgewiesene Höhentauglichkeit,
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, sowie zu Wochenend- und Feiertagsarbeit,
• fundierte, nachweisbare Kenntnisse in den genannten Punkten können die geforderten Qualifikationen gegebenenfalls ersetzen.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach TVöD.

Die Bewerber/innen, die die Voraussetzungen erfüllen und sich für die Stelle interessieren, werden gebeten, bis zum 31.05.2019 die üblichen Bewerbungsunterlagen, inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse, an folgende Adresse zu senden:

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH
- Staatstheater Thüringen –
Personalabteilung
Postfach 2003 & 2005
99401 Weimar



Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail einreichen, bitten wir darum, die Unterlagen in einer mehrseitigen PDF-Datei zusammenzufassen (personal@nationaltheater-weimar.de).
Schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichstellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt.

Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung für Bewerbungen, welche per Post eingereicht werden.

Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet. Aus Kostengründen können wir Ihnen Ihre Unterlagen nur bei Beilegung eines entsprechend frankierten Rückumschlages zurücksenden. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet. Aus Kostengründen können wir Ihnen Ihre Unterlagen nur bei Beilegung eines entsprechend frankierten Rückumschlages zurücksenden.

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH - Staatstheater Thüringen

Theaterplatz 2
99423 Weimar

Miriam Feldmann
Tel. 03643-755269
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab der Spielzeit 2019/2020

Bewerbungsschluss:
31.05.2019