18.04.2019

Referenten / Referentin der Geschäftsleitung

Die Stiftung Staatstheater Augsburg veranstaltet mit ihren vier Sparten Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen pro Jahr. Mit unseren 400 Mitarbeitern erreichen wir damit 200.000 Zuschauer.
Zur Zeit werden die Theatergebäude generalsaniert, der Spielbetrieb ist daher in den nächsten Jahren auf mehrere Interimsspielstätten in der Stadt verteilt.

Wir suchen ab sofort, spätestens aber zum 1. September 2019
einen Referenten / eine Referentin der Geschäftsleitung


Ihre Aufgaben

Die Unterstützung der Geschäftsleitung im gesamten Spektrum der administrativen Aufgaben der Leitung eines Dreispartenhauses, wie z.B.

• Erstellen von Gastspiel-, Miet- und sonstigen Verträgen,
• Bearbeitung und Kommunikation von unternehmerischen Aufgaben und Konzeptionen mit interner wie externer Zielrichtung,
• Erstellen von Auswertungen und Kalkulationen,
• Erarbeitung von Sitzungsvorlagen,
• Vertretung des Geschäftsführenden Direktors bei Beratungen

Dabei bildet eine enge und selbständige Zusammenarbeit mit der Theaterverwaltung und mit den verschiedenen Sparten und Gewerken des Theaters die Grundlage einer erfolgreichen Arbeit.

Gesucht wird eine überdurchschnittlich engagierte Persönlichkeit mit Hochschulabschluss, Berufserfahrung und weitgehendem Verständnis der Produktionsstrukturen eines Mehrspartentheaters. Vorausgesetzt werden juristische Kenntnisse im Bereich theaterrelevanter Verträge. Eine kaufmännische Ausbildung ist vorteilhaft, Kenntnisse in den Zusammenhängen öffentlicher Kulturfinanzierung und -politik sind erwünscht. Vorausgesetzt werden ferner die Beherrschung von MS-Office-Programm sowie der englischen Sprache in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem guten Team an einem Theater, das durch die Umwandlung zum Staatstheater und der Generalsanierung künstlerisch und administrativ in einer besonders spannenden Phase ist.
Die Einstellung erfolgt gemäß NV-Bühne. Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt.

Telefonische Auskunft zur Gestaltung der Stelle erhalten Sie unter 0821.324 4927.
Entspricht dies Ihrem Profil und haben Sie Lust sich in unser Team einzubringen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer schriftlichen Bewerbung
bis zum 20. Mai 2019
an folgende Adresse:

Staatstheater Augsburg, Personalabteilung
Heilig-Kreuz-Straße 10, 86152 Augsburg

oder digital an
bewerbung.theater@augsburg.de
Bitte achten Sie in diesem Fall darauf, alle Dokumente in ein pdf zu integrieren, welches im gesamten 3 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte.

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.
Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen auf eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bewerbung verzichtet wird und die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Daher empfehlen wir dringend, keine Originalzeugnisse, Originalurkunden, etc. der Bewerbung beizufügen. Die Personalverwaltung sichert jedoch die Aufbewahrung von Bewerbungsunterlagen für drei Monate zu. Falls sie von Ihnen in diesem Zeitraum nicht abgeholt werden, werden die Unterlagen anschließend zuverlässig datengeschützt vernichtet.

Logo der Institution

Staatstheater Augsburg

Provinostraße 52, Halle B13
86153 Augsburg

Anna Loose
Tel. 0821.324 4564
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
20.05.2019