16.04.2019

Schlosser m/w/d

Das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen ist ein Eigenbetrieb des Landkreises Bautzen mit ca. 130 Beschäftigte sowie Mitarbeiter/innen auf Gastvertragsbasis. Es ist das einzige professionelle bikulturelle Theater Deutschlands und bietet seinen Besuchern in den Sparten Schauspiel und Puppentheater ein Spielplanangebot in deutscher und sorbischer Sprache an.

Im Deutsch-Sorbische Volkstheater ist die Stelle eines

Schlossers m/w/d

ab 01.10.2019 neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

- Herstellung von Bühnendekorationsteilen aus Metall unter Verwendung der zur Verfügung stehenden metallverarbeitenden Maschinen einschließlich Schweißarbeiten
- Schlossertätigkeiten im Rahmen der Werterhaltung für die Theatergebäude und Objekte des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters

Ihr Profil:

- abgeschlossene Facharbeiterausbildung als Schlosser/Maschinen- und Anlagenmonteur bzw. in einem metallverarbeitenden Beruf
- Berufserfahrung und Erfahrung bei der Bedienung und im Umgang von metallbearbeitenden Maschinen und Ausrüstungen vertraut.
- Schweißer-Prüfbescheinigungen nach
ISO 9606-1 135 P FW FM1 S t10 PF ml
ISO 9606-1 135 P BW FM1 S s10 PF ss nb
ISO 9606-1 135 P FW FM1 S t1,5 PD/PG si
ISO 9606-1 135 P BW FM1 S s1,5 PC/PG ssnb
(MAG St Blech)
und
ISO 9606-1 131 P FW 23 S t3,0 PD/PF sl
ISO 9606-1 131 P BW 23 s3,0 PF ssnb
ISO 9606-1 131 P FW 1 S t10 PD ml
(MIG Al Blech) besitzen
- technische Zeichnungen lesen sowie technische Zusammenhänge schnell erfassen und selbständig umset-zen können
- Flexibilität und körperlich Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
- Führerschein Klasse B, idealerweise auch C1 (ehemals Führerschein Klasse 3)

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws/Handys für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.

Wir bieten eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Die Bezahlung erfolgt nach TVöD.
Die Stelle ist bewertet mit der Entgeltgruppe 6 nach der Entgeltordnung zum TVöD-VKA. Sie ist unbefristet.
Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 37,5 Stunden.

Der Arbeitsort ist Bautzen.

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.06.2019 an das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen, Intendanz, Seminarstr. 12, 02625 Bautzen oder per Email an bewerbung@theater-bautzen.de.

Logo der Institution

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

Seminarstraße 12
02625 Bautzen

Lutz Hillmann
Tel. 03591584216
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.10.2019

Bewerbungsschluss:
15.06.2019