15.04.2019

Auszubildende*r zum*r Veranstaltungskauffrau*mann (m, w, d) Schwerpunkt Vermietungen & Events

Kampnagel ist Deutschlands größte freie Spiel- und Produktionsstätte mit einem internationalen spartenübergreifenden Programm zeitgenössischer darstellender Künste und ca. 180.000 Besuchern jährlich. Theater, Tanz, Performances, Konferenzen und Symposien, Konzerte, Festivals und Veranstaltungen an anderen Orten in der Stadt gehören zum umfangreichen Kampnagel Programm. Neben ca. 150 eigenen Produktionen pro Spielzeit gibt es eine Reihe unterschiedlicher Kooperationen mit anderen Veranstaltern sowie Vermietungen und Events.

Kampnagel sucht zum 01.August 2019 eine/n Auszubildende*n zum*r Veranstaltungskauffrau*mann (m, w, d) Schwerpunkt Vermietungen & Events

Veranstaltungskaufleute nehmen Aufgaben im Bereich der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen wahr. Als angehende*r Veranstaltungskauffrau*mann lernen Sie Angebote zu erstellen, Besichtigungstermine durchzuführen, Beratungsgespräche zu führen, Ablauf- und Organisationspläne zu erstellen sowie veranstaltungstechnische und -rechtliche Anforderungen zu berücksichtigen. Sie arbeiten selbständig und projektorientiert im Team.

Voraussetzungen:

Als angehende*r Veranstaltungskauffrau*mann sollten Sie über soziale und kommunikative Kompetenzen verfügen. Die Tätigkeiten einer/ eines Veranstaltungskauffrau*manns erfordern eine große Dienstleistungsbereitschaft, Kreativität und Improvisationstalent. Weitere Anforderungen sind:

• Organisationstalent, eine schnelle Auffassungsgabe und Freude an Kundenkontakt, Serviceorientiertheit
• Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie die Bereitschaft zu einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung
• Spaß an der Kommunikation und Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Personen
• Gute MS Office Kenntnisse
• Gute Englischkenntnisse
• Mindestalter: 18 Jahre, Führerschein Klasse B

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich werden Menschen mit Migrationshintergrund und entsprechender Qualifikation aufgefordert, sich zu bewerben, da uns die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft an einem Ort wie Kampnagel wichtig ist. Wir fördern ebenfalls die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an uns zu senden.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.05.2019 über bewerbung@Kampnagel.de.

Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH

Logo der Institution

Kampnagel Internat. Kulturfabrik GmbH

Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Ella Koch
Tel. 040/270 949-18
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2019

Bewerbungsschluss:
31.05.2019