03.04.2019

Orchesterwart

Bitte eine Stellenbeschreibung eintragen

Das Stadttheater/Philharmonische Orchester Bremerhaven sucht für das Orchesterbüro ab 1.04.2020

eine/n Orchesterwart (m/w/d)

in Vollzeit.

Aufgaben:
- Planung und Durchführung des Orchesteraufbaus für Proben, Konzerte und
Vorstellungen sowie Umbau während der Vorstellung
- Instrumententransporte
- Fachgerechte Lagerung, Wartung und Kontrolle der Instrumente
- Kleinere Reparaturen an Stühlen, Notenständern, Podien und Instrumenten
- Kontrolle, Einsortierung und rechtzeitige Auflage und Rücknahme der Noten
vor und nach Proben und Vorstellungen
- Ggf. Betreuung von Gastspielen bzw. Tourneen

Anforderungsprofil:
- Erfahrung als Orchesterwart in einem Sinfonieorchester
- Eine abgeschlossene, bevorzugt handwerkliche, Berufsausbildung
- Instrumenten- und Notenkenntnisse
- Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Transport von schweren
Instrumenten und Mobiliar, sowie eine gute körperliche Kondition
- Ein höfliches und dabei sicheres Auftreten, gute Umgangsformen, Freude und Sensibilität im Umgang mit Menschen
- Große zeitliche Flexibilität: Samstags-, Sonn- und Feiertagsarbeit, geteilter
Dienst, auch abends
- Technisches Verständnis, vielseitiges handwerkliches Geschick
- Selbständiges Arbeiten, Organisationstalent und eine hohe Teamfähigkeit
- Sorgfalt im Umgang mit wertvollen Musikinstrumenten
- Kenntnisse der unterschiedlichen Orchesteraufbauten
- Außerdem sollten Sie Interesse an klassischer Musik haben und die
Bereitschaft mitbringen, sich in die spezifischen Belange eines Opernhauses
einzuarbeiten
- Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B. Wünschenswert wäre auch
ein LKW-Führerschein der Klasse C1.

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem
modernen Theaterbetrieb.

Wir beschäftigen Sie nach der Entgeltgruppe 5 des TVöD/VKA zzgl. einer Theaterbetriebszulage. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 39 Std./Woche.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir darum, vorliegende Nachweise einer Schwerbehinderung bzw. einer Gleichstellung Ihrer Bewerbung beizufügen.

Die Stadt Bremerhaven fördert die Beschäftigung von Frauen und begrüßt daher Ihre Bewerbungen.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.08.2019 an das:

Stadttheater Bremerhaven
Philharmonisches Orchester
Herrn GMD Marc Niemann
Am Alten Hafen 25
27568 Bremerhaven

Gerne auch per Email oder auch zu Fragen zum Aufgabengebiet an:

Stadttheater Bremerhaven
Orchesterbüro
Norbert Schmittberg
Am Alten Hafen 25
27568 Bremerhaven

Telefon: 0471/48206-115
Fax: 0471/48206-414
Email: orchesterbuero@magistrat.bremerhaven.de
Link: www.stadttheaterbremerhaven.de


HINWEIS:
Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesen-det werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Eventuell anfallende Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Stadttheater Bremerhaven

Am Alten Hafen 25
27568 Bremerhaven

Sandra Böttjer
Tel. 0471 48206-166
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.04.2020

Bewerbungsschluss:
31.08.2019