01.04.2019

Dirigentin (w)

Gerade junge Dirigentinnen haben äußerst selten Gelegenheit, vor ein großes professionelles Orchester zu treten. Deshalb fördert die Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker in jeder Saison eine Nachwuchsdirigentin. Die Förderung vom NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft setzt die Vergabe an eine Frau voraus.
Ziel des Stipendiums, das sich vorrangig an Hochschulabsolventinnen mit einigen Jahren Praxis wendet, ist die Vorbereitung auf den Berufsalltag. Dies umfasst sowohl die Zusammenarbeit mit dem Orchester (Vorbereitung und Leitung von Proben sowie von ausgewählten Konzerten) als auch die Mitarbeit im künstlerisch-organisatorischen Büro des Generalmusikdirektors Daniel Huppert (ab der Saison 2019/20). Als Mentor der Stipendiatin berät der GMD die junge Dirigentin während der Ausbildung.

Von der Stipendiatin wird erwartet, dass sie durch regelmäßige Präsenz vor Ort ihre Ausbildungszeit aktiv nutzt. So hospitiert und assistiert sie regelmäßig bei allen wichtigen Projekten dem GMD. Darüber hinaus leitet sie die Schul- und Familienkonzerte und wird je nach Eignung bei weiteren Projekten eingesetzt, z.B. bei der Remscheider oder Solinger Kulturnacht und bei den Stadtteilkonzerten.

Die Dauer der Ausbildung beträgt zehn Monate. Die Konditionen umfassen ein monatliches Stipendium von 800.- € brutto. Die Kosten für ihre Krankenversicherung trägt die Stipendiatin selbst.

Bewerbungsvoraussetzungen:
- Immatrikulationsbescheinigung
- Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland
- deutsche Sprachkenntnisse erwünscht

Für die Vergabe des Dirigentinnenstipendiums findet am 24. Juni 2019 eini Vordirigieren statt. Die dazu erarbeitende Literatur wird mit der Einladung bekanntgegeben.

Bewerbungsadresse:
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (s.o.) richten Sie bitte per Mail bis zum 31. Mai 2019 an:
kontakt@orchesterakademie.org
Sie erhalten zeitnah eine Rückmeldung über den Eingang Ihrer Bewerbung.

Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker Remscheid-Solingen e.V.

Konrad-Adenauer-Str. 72-74
42651 Solingen

Tilla Clüsserath
Tel. 0160-90 21 30 98
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
02.09.2019

Bewerbungsschluss:
31.05.2019