09.05.2019

Konzert- und Musikdramaturgen/-in (m/w/d) mit Erfahrung im Bereich der Musikpädagogik

Stellenausschreibung

Die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach sucht ab sofort eine/n erfahrene/r

Konzert- und Musikdramaturgen/-in (m/w/d)
mit Erfahrung im Bereich der Musikpädagogik

Die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach ist eines der geschichtsträchtigsten Konzertorchester des Landes. Zu ihrem vielfältigen Aufgabenspektrum gehören neben verschiedenen anspruchsvollen Konzertreihen mit renommierten musikalischen Gästen an unseren Standorten Gotha und Eisenach auch die Begleitung von Ballettproduktionen des Landestheaters Eisenach, regelmäßige Gastspiele in der Bundesrepublik und im Ausland, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen sowie CD-Produktionen. Hohen Stellenwert genießen die Aktivitäten des Orchesters im Jugendbereich. Die Förderung der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach im Rahmen des Programmes „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ eröffnen in den kommenden Jahren weitere Spielräume.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:
konzeptionelle und beratende Arbeit bei der Spielplangestaltung (in enger Zusammenarbeit mit dem Intendanten und Chefdirigenten):
- Mitwirkung bei der mittelfristigen Programmplanung sowie bei der Entwicklung programmatischer Leitlinien für die kommende Spielzeit und bei der inhaltlichen und planerischen Durchführung des Spielplans
- Erstellen von Programmen unterschiedlicher Art
- Kontaktpflege zu Künstlern und Dirigenten
- Stückrecherche im Hinblick auf die Leitlinien des allgemeinen Spielplankonzepts
- Konzeption und organisatorische (Mit-)Betreuung unserer ausgewählten Konzertreihen, Sonderkonzerte und Projekte
- Moderationen, Lesungen, Fachvorträge, Einführungen

Zusammenarbeit mit Schulen und Musikpädagogen
- Konzeption (und in ausgewählten Fällen) Moderation von (Schüler-)Konzerten; Entwicklung und Koordination von Schulprojekten und musikpädagogischen Angeboten
- Projektentwicklung
- Stückvermittlung in der Schule als Beitrag zur Jugendarbeit

Organisatorische Aufgaben
- Beschaffung von Noten- und Textmaterialien
- Administration des Notenarchivs
- Erstellung von Besetzungsplänen
- dramaturgische Begleitung der Produktionen, insbesondere Materialbestellungen bei Verlagen, Verlagsverhandlungen, insbesondere Klärung von rechtlichen bzw. urheberrechtlichen Fragen
- Organisation produktionsbegleitender Ausstellungen und Einführungen

In Zusammenarbeit mit der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit:
- Texterstellung für Publikationen, Programmhefte und Artikel für die Presse
- Fach-Redaktion von Konzertprogrammheften und Programmflyern
- Planung und Durchführung von spielplanbegleitenden Formaten wie Konzerteinführungen oder Publikumsgesprächen
- Kontaktpflege zu Musikpädagogen, Schulen, Musikschulen, Partnerinstitutionen, etc.
- Betreuung der künstlerischen Gäste (z. B. Konzertsolisten)

Wir erwarten von Ihnen:
- überdurchschnittliches Interesse und großes Engagement
- ein abgeschlossenes, der Tätigkeit entsprechendes Studium und/oder vergleichbare praktische Erfahrungen im Bereich Konzert- und Musikdramaturgie/Musikpädagogik
- die Bereitschaft zu branchenüblichen Arbeitszeiten
- Freude an teamorientierter, konzeptioneller Arbeit wie auch am Umgang mit Menschen sowie
- Flexibilität und eine sorgfältige, strukturierte wie eigenverantwortliche Arbeitsweise.

Wir bieten:
- eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld mit einem überaus großen Gestaltungspotenzial.

Der Arbeitsbeginn soll so schnell wie möglich erfolgen.

Wenn Sie an der Mitarbeit in unserem Team interessiert sind, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige, vollständige Bewerbung und zwei kurze Arbeitsproben bis zum 15. Juni 2019 ausschließlich per E-Mail an: info@thphil.de

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können wir nicht erstatten.
Bitte eine Stellenbeschreibung eintragen

Logo der Institution

Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

Reinhardsbrunner Straße 23
99867 Gotha

Michaela Barchevitch
Tel. 03621-751776
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
so schnell wie möglich

Bewerbungsschluss:
15.06.2019