15.03.2019

Leiter (m/w/d) für das Friedrichs-Forum

Die ehemalige "Stadthalle" der Kulturstadt Bayreuth wird derzeit umfassend saniert und zum modernen Kultur- und Tagungszentrum umgebaut. Nach mehrjähriger Schließzeit wird sie voraussichtlich Mitte 2021 unter dem neuen Namen "Friedrichs-Forum" wiedereröffnet.

Die Stadt Bayreuth sucht deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Leiter (m/w/d) für das Friedrichs-Forum.
Die unbefristete Vollzeitstelle ist nach Entgeltgruppe 14 TVöD bewertet.

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

• Künstlerische, organisatorische und administrative Leitung des Friedrichs-Forums in enger Abstimmung mit den städtischen Referaten, insbesondere in den Bereichen Kultur und Tourismus sowie Finanzen
• Verantwortliche Planung und konkrete Ausgestaltung des spartenübergreifen-den Spielplans (Gastspielproduktionen Schauspiel, Musiktheater, Tanz, Kon-zert)
• Planung und Durchführung einrichtungsübergreifender Kulturveranstaltungen
• Vertragsverhandlungen und -abschlüsse
• Kontaktpflege mit in- und ausländischen Partnern
• Präsenz bei Proben, Vorstellungen und Veranstaltungen
• Budgeterstellung und -verantwortung
• Kontrolle der Einnahmen, Erledigung von Steuerangelegenheiten, Zahlung von Abgaben
• Erstellung eines statistischen Jahresberichts
• Anfertigen von Beschlussvorlagen (z. B. für Stadtrat und Fachausschüsse)
• Teilnahme an relevanten Sitzungen städtischer Gremien
• Planung, Durchführung und Koordinierung interner und externer Werbemaß-nahmen
• Planung und Redaktion des Spielplanbuchs und von Medienbeiträgen
• Akquise von Anzeigenkunden, Werbepartnern und Sponsoren
• Öffentlichkeitsarbeit und Wahrnehmung von Repräsentationsaufgaben

Unsere Erwartungen an Sie:

• Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master- oder Magis-terabschluss)
• Mehrjährige ausgewiesene Berufserfahrung als Führungskraft im Gastspielbe-reich einer Kultureinrichtung
• Ein exzellentes und in den Bewerbungsunterlagen nachgewiesenes Netzwerk in allen Bereichen des Gastspielbetriebs, insbesondere in den Darstellenden Künsten und der Musik
• Sehr hohes Verantwortungsbewusstsein
• Belastbarkeit, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft sowie Zuverlässigkeit
• Bereitschaft zur Dienstleistung auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
• Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Einfühlungsvermögen im Hin-blick auf den Kontakt mit Kulturanbietern und Kooperationspartnern
• Sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere in Microsoft Office Anwendungen)
• Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 05.04.2019 an:
Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)
Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.
(https://formular-server.de/BT_FS/findform?shortname=Datenschutz&formtecid=2&areashortname=bayreuth)

Logo der Institution

Stadt Bayreuth

Luitpoldplatz 13
95444 Bayreuth

Personalamt
Tel. 0921-25 / 1653
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
05.04.2019