14.03.2019

2. Bass im Opernchor

Als Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld bespielen das Theater Bielefeld und die Bielefelder Philharmoniker acht Spielstätten in drei Häusern: Stadttheater, Theater am Alten Markt (TAM) und Rudolf-Oetker-Halle. Mit insgesamt rund 3.200 Plätzen bilden sie eine der größten Kulturinstitutionen in Nordrhein-Westfalen. Die drei Sparten – Musiktheater, Tanz und Schauspiel – sowie das Orchester und das Konzerthaus stehen unter der Leitung von Michael Heicks (Intendant) und Ilona Hannemann (Verwaltungsdirektorin).

Ab der Spielzeit 2019/20 (22. August 2019) suchen wir einen


2. Bass im Opernchor


Anforderungsprofil:

o Abgeschlossenes Gesangsstudium an einer Musikhochschule
o Fließende Beherrschung der deutschen Sprache


Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR Chor.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit tabellarischem Lebenslauf und Repertoireliste) ausschließlich per E-Mail bis 25.03.2019 an den Chordirektor Hagen Enke:

hagen.enke@bielefeld.de

Einstellungsvoraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme am Vorsingen.
Die Teilnahme am Vorsingen erfolgt ausschließlich nach Einladung.

Reise- und Übernachtungskosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden.

Logo der Institution

Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld

Brunnenstr. 3-9
33602 Bielefeld

Hagen Enke
Tel. 0521 51 8544
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Chor

Vertragsbeginn:
22. August 2019

Bewerbungsschluss:
25.03.2019