11.04.2019

Assistent/in der Ballettdirektion (m/w/d)

Ein Unternehmen des Freistaats Bayern
und der Stadt Nürnberg
Wir sind eines der großen Mehr-Sparten-Theater in Deutschland mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 650 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert in Nürnberg sowie mit nationalen und internationalen Gastspielen. Für das Büro des Ballettdirektors suchen wir ab August 2019 eine/n erfahrene/n, flexible/n

Assistent/in der Ballettdirektion (m/w/d)
(Teilzeit)

Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit 30 Wochenarbeitsstunden.

Sie erledigen die Assistenzaufgaben der Ballettdirektion (u. a. organisatorische Aufgaben, Dienstreiseplanung, Terminkoordination, Korrespondenz, Materialbeschaffung).

Wir erwarten ein Grundverständnis des Theaterbetriebes und wenn möglich auch Festival- bzw. Gastspielerfahrung. Sie arbeiten gerne proaktiv und vorausschauend, selbständig, sind zuverlässig und belastbar. Gute Kenntnisse im Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten setzen wir voraus. Aufgrund der internationalen Vernetzung sind Fremdsprachenkenntnisse erforderlich (Englisch in Wort und Schrift; eine weitere Fremdsprache ist wünschenswert).
Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem modernen Theaterbetrieb. Wir beschäftigen Sie im Angestelltenverhältnis nach dem NV Bühne mit einer angemessen Vergütung.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen vorrangig per Mail (nur pdf. und max. 5 MB) bitte bis 26.04.2019 an ballett@staatstheater.nuernberg.de oder an Stiftung Staatstheater Nürnberg, Ballettdirektor Goyo Montero, Richard-Wagner-Platz 2 - 10, 90443 Nürnberg.

Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.
Die Reisekosten zu den Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.
Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit

Logo der Institution

Stiftung Staatstheater Nürnberg

Richard-Wagner-Platz 2-10
90443 Nürnberg


Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.08.2019

Bewerbungsschluss:
26.04.2019