13.03.2019

Mitarbeiter*in Dramaturgie/ Musikvermittlung (Vollzeit)

Die Tonhalle Düsseldorf ist mit rund 450 Konzertveranstaltungen im Jahr, davon etwa 240 Eigenproduktionen, eines der profiliertesten Konzerthäuser Deutschlands. Mit seiner in vielen Teilen einzigartigen Architektur verfügt das "Planetarium der Musik“ dank seines Sternenhimmels über einen der schönsten Konzertsäle, der in unterschiedlichsten Konzertformaten mit einer breiten Auffächerung der Musikstile ein großes Publikum in allen Altersgruppen anzieht. Die Tonhalle ist auch Heimat der Düsseldorfer Symphoniker, die mit ihrer Symphoniekonzertreihe einen gewichtigen Teil des Konzertkalenders bestreiten und in vielen weiteren Reihen der Tonhalle präsent sind – so auch in den Konzertreihen der Kleinen Tonhalle für Kinder von 0 bis 12 Jahren. Darüber hinaus beherbergt die Tonhalle vier Nachwuchsorchester, so dass die musikpraktische Arbeit am Haus einen zusätzlichen Fokus auf die Education-Arbeit setzt.

Die Tonhalle Düsseldorf gGmbH sucht zum 01.09.2019 eine/n
Mitarbeiter*in der Abteilung Dramaturgie/ Musikvermittlung als Vollzeitkraft

Als Musikvermittlerin/ Musikvermittler verantworten Sie in diesem Rahmen die strategische Planung und die künstlerische Umsetzung – sowohl hinter als auch auf der Bühne – von Konzerten, Konzertreihen und pädagogischen Projekten im Bereich Musikvermittlung für alle Altersgruppen. Damit verbunden sind die Vernetzung mit anderen Akteuren der Musik- bzw. Kulturvermittlung und das interdisziplinäre Arbeiten mit anderen Künsten. Als Mitarbeiterin/ Mitarbeiter der Dramaturgie sind Sie Teil des Redaktionsteams zur Erstellung diverser Publikationen der Tonhalle. Sie werden in die inhaltliche und organisatorische Steuerung von einzelnen Konzertprojekten ebenso involviert wie in die mittel- und langfristige Planung des Spielplans.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit:
- einem Studienabschluss in Musikpädagogik/-vermittlung/-wissenschaft oder Kulturmanagement bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
- mehreren Jahren Berufserfahrung in der Musikvermittlung bzw. in der Dramaturgie
- fundierten Erfahrungen in der Entwicklung von Vermittlungsangeboten und Konzertformaten sowie im übergeordneten Projektmanagement
- künstlerisches Know-how in den Bereichen Moderation, Dramaturgie und szenischer Gestaltung
- souveränem Umgang mit Texten und Medien
- viel Kommunikationsbereitschaft und gute Kenntnisse der englischen Sprache

Wir bieten:
- eine interessante, vielseitige Tätigkeit an einem der renommiertesten Konzerthäuser des Landes mit viel Raum für eigene Kreativität
- ein Arbeitsverhältnis nach NV-Bühne (Solo), zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren mit Möglichkeiten zur Verlängerung/Entfristung
- Einarbeitung in die Aufgabenbereiche
- hervorragendes Arbeitsklima in einem lebendigen Kulturbetrieb im Herzen Düsseldorfs
- kostenloses FirmenTicket der Rheinbahn/VRR

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.04.2019 per E-Mail: bewerbungen@tonhalle.de

Logo der Institution

Tonhalle Düsseldorf gGmbH

Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf

Torger Nelson
Tel. 021192082
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.09.2019

Bewerbungsschluss:
30.04.2019