11.03.2019

Requisiteur w/m/d

Gesucht wird ab 02.09.2019

ein Requisiteur w/m/d befristet als Elternzeitvertretung mit Aussicht auf Verlängerung

Das Landestheater Coburg sucht zur Ergänzung der bestehenden Requisitenabteilung ab 02.09.2019 einen Mitarbeiter w/m/d in Vollzeit.

Sie verfügen sowohl über die persönlichen als auch die fachlichen Fähigkeiten und wollen sich in ein bestehendes Team integrieren, dann bewerben Sie sich bei uns.

Aufgaben:

- Selbständiges Betreuen von Proben und Vorstellungen in einem 3-Sparten-Haus
- Herstellen und Bereitstellen von Requisiten
- Ein- und Auslagern von Requisiten sowie deren Wartung, Pflege und Instandsetzung
- Requisitentransporte zu den Probebühnen und Außenspielstätten
- Reisebereitschaft zu Gastspielen

Anforderungen:

- Ausgeprägtes handwerkliches und kreatives Geschick sowie technischen Sachverstand
- Abgeschlossene Berufsausbildung (wie z. B. Raumausstatter/in oder Schreiner/in)
- Kenntnisse im Umgang mit Kunststoff, Metall und Holz
- Kenntnisse im Umgang mit Leimen, Lacken und Klebstoffen
- Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse und Abläufe
- Eigenverantwortliches, ordentliches und zuverlässiges Arbeiten
- Organisationsgeschick, strukturiertes und flexibles Arbeiten
- Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten sowie zu Abend-, Wochenend-, Sonn- und Feiertagsarbeit
- Berufserfahrung im Bereich Requisite
- Erfahrung im Umgang mit Hieb-Stich und Schusswaffen
- Führerschein Klasse B wäre wünschenswert aber nicht zwingend notwendig

Die Vergütung richtet sich nach NV-Bühne.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen
per E-Mail an: natascha.babucke@landestheater.coburg.de

oder per Post (bitte nur Kopien) an:
Landestheater Coburg
Natascha Babucke
Schloßplatz 6
96450 Coburg

Logo der Institution

Landestheater Coburg

Schloßplatz 6
96450 Coburg

Natascha Babucke
Tel. 09561/898931
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
02.09.2019

Bewerbungsschluss:
02.05.2019