08.03.2019

Mitarbeiter*in der Maskenabteilung (65%)

Das Schauspielhaus Zürich ist mit jährlich rund 600 Vorstellungen - die von über 150‘000 Zuschauern besucht werden - eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Schweiz und im Deutschsprachigen Raum. Über 300 Mitarbeitenden sorgen in den Spielstätten Pfauen und Schiffbau auf und hinter der Bühne für eine reibungslose Durchführung der Inszenierungen.


Wir suchen auf den Spielzeitbeginn (12. August 2019) ein*eine

Mitarbeiter*in der Maskenabteilung (Pensum 65%)

Ihre Aufgaben:
• Betreuung von Proben und Vorstellungen
• Herstellen von Haarteilen, Perücken, Bärten etc.
• Werkstattarbeiten wie: Formenbau, Plastisches Gestalten,
Anfertigung von Masken, Gesichtsteilen und Glatzen

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum*r Maskenbildner*in (IHK oder paritätische Prüfung)und einige berufliche Erfahrung im Bereich Maskenbild Damen und Herren.

Sie erwartet im Herzen von Zürich - an zwei Spielstätten - eine vielseitige und kreative Theaterstelle. Sie arbeiten eng und eigenverantwortlich mit dem künstlerischen Ensemble und Ihrem Team zusammen. Sie wissen, dass im Theater auch am Wochenende und am Abend gespielt wird und entsprechend dem Probe- und Vorstellungsbetrieb die Einsatzplanung flexibel erfolgt.

Wenn Sie mehr über die abwechslungsreiche Tätigkeit erfahren wollen, wenden Sie sich bei Fachfragen bitte an Frau Judith Janser, Leiterin Maskenbild (Tel. +41 44 258 73 70 oder bei allgemeinen Fragen an unseren Personalleiter Herrn Martin Hefti (Tel. +41 44 258 72 40). Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier bis zum 10. April 2019 auf bewerbungen@schauspielhaus.ch.

(Papierdossiers werden nicht retourniert)

Logo der Institution

Schauspielhaus Zürich

Zeltweg 5
8032 Zürich

Martin Hefti
Tel. 0041 (0)44 258 72 40
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
12.08.2019

Bewerbungsschluss:
10. April 2019