16.03.2019

Projektleiter*in für unser Café Eden

Das Düsseldorfer Schauspielhaus ‐ dazu gehören auch das Junge Schauspiel und die Bürgerbühne ‐ ist mit 400 Beschäftigten das größte Sprechtheater in Nordrhein‐Westfalen und gehört zu den größten im deutschsprachigen Raum. Die Hauptspielstätte am Gustaf‐Gründgens‐ Platz wird wegen der Sanierung von Dach, Fassade und den Publikumsbereichen bis Sommer 2019 nur eingeschränkt bespielt. Eine weitere Spielstätte ist das Produktions‐ und Probenzentrum Central am Düsseldorfer Hauptbahnhof mit zwei Bühnen. Zudem werden verschiedene Orte in der Stadt bespielt. Das Düsseldorfer Schauspielhaus gastiert regelmäßig auf anderen Bühnen im In‐ und Ausland.

Wir suchen zum Beginn der Spielzeit 2019/20 ab dem 26.08.2019 eine*n
PROJEKTLEITER/IN für das CAFÉ EDEN - NEW FRIENDS. NEW STORIES.

Seit September 2016 gibt es das CAFE EDEN als Gemeinschaftsprojekt von Schauspielhaus, Jungem Schauspiel und Bürgerbühne. Ein Projekt an der Schnittstelle von Kunst, Kultur und sozialer Arbeit, das mit jährlich ca. 6000 Besuchern aus allen Schichten, Kulturen und Generationen zur festen Säule im Spielplan des Hauses geworden ist. Jeden Montag öffnet das CAFE EDEN im Jungen Schauspiel, Münsterstraße, im Bezirk Rath/Mörsenbroich, seine Türen als Versammlungsraum für neue und alte Düsseldorfer, als Raum für Impulse in eine diverse Stadtgesellschaft hinein, als Ort der Begegnungen im Austausch unterschiedlicher Communities. Es besteht aus drei niedrigschwelligen Veranstaltungs- und Arbeitsformaten: Spiel/Begegnung, Information/Diskurs und künstlerisches Rahmenprogramm (wie Bürgerdinner, Open Stage, Feste, World Cafes, Konzerte).

Das künstlerisch-diskursive Programm zu konzipieren und weiterzuentwickeln gehört ebenso zu den Aufgaben wie das Organisieren des Barbetriebs und des Familienprogramms.

Gesucht wird ein*e Projektleiter*in mit Erfahrung in einem Theaterbetrieb, der*die sehr gut eigenständig arbeiten, Vorgänge strukturieren und jede Woche ein Event organisieren kann; der*die in der Lage ist, Netzwerke in der Stadt auf- und auszubauen, freundlich und zugewandt auf Menschen zugeht und im besten Fall mehrere Sprachen spricht.

Weitere Informationen zu der Stelle:
• Es handelt sich um eine Vollzeit-Stelle im Rahmen eines festen Engagements
• Die tarifliche Einordnung erfolgt in den NV Bühne, Solo


Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Portfolio),
unbedingt mit jeweils einer Angabe zu Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Vergütungsvorstellung,
ausschließlich per E-Mail (alle Unterlagen zusammengefasst in einem pdf-Dokument)
schnellst möglich, aber bis spätestens zum 24.03.2019 an folgende E-Mail-Adresse:
bewerbung@dhaus.de


Neue Schauspiel GmbH
Gustaf-Gründgens-Platz 1
40211 Düsseldorf

Logo der Institution

Neue Schauspiel GmbH

Gustaf-Gründgens-Platz 1
40211 Düsseldorf


Tel. Bitte ausschließlich per E-Mail:
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
26.08.2019 mit Einarbeitung ab Juni 2019

Bewerbungsschluss:
24.03.2019