05.03.2019

Kontrabass tutti (50%) - befristet auf ein Jahr

Der Generalmusikdirektor der Stadt Bochum, Steven Sloane, und die Bochumer Symphoniker, beheimatet im Anneliese Brost Musikforum Ruhr, suchen für die Spielzeit 2019/20 ab August 2019:


einen Kontrabass tutti (50%) – befristet für ein Jahr


Probespieltermin: wird mit der Einladung bekannt gegeben

Ort:
Anneliese Brost Musikforum Ruhr
Bochumer Symphoniker
Marienplatz 1
44787 Bochum

Pflichtstücke:
ein klassisches Konzert nach Wahl (1. & 2. Satz, keine Kadenzen)

Orchesterstellen:
L. v. Beethoven: 5. Sinfonie 2. & 3. Satz
L. v. Beethoven: 9. Sinfonie, 4. Satz: Rezitativ und Thema
W. A. Mozart: Sinfonie Nr. 40, 1. Satz
B. Smetana. Ouvertüre zu ‚Die Verkaufte Braut‘
R. Strauss: Ein Heldenleben
G. Verdi: Solo aus ‚Otello‘

MusikerInnen, die eines der wichtigen Konzertorchester Deutschlands bei seiner Arbeit im neuen Anneliese Brost Musikforum Ruhr aktiv begleiten möchten, bitten wir um aussagekräftige Bewerbungen nur ONLINE über MUV.AC:
www.muv.ac/bochumer-symphoniker

Bochumer Symphoniker
Marienplatz 1
44787 Bochum


Die Vergütung erfolgt nach TVK A.
Wir bitten um Verständnis, dass die Fahrtkosten nicht erstattet werden können.

Logo der Institution

Bochumer Symphoniker

Marienplatz 1
44787 Bochum

Daniel Kalischewski
Tel. 0234/910-8622
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVK

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
01.08.2019

Bewerbungsschluss:
30.04.2019