01.03.2019

Assistenz Projektbüro ITBCB

Das Beethovenfest Bonn sucht für die Durchführung der International Telekom Beethoven Competition Bonn

eine Assistenz für das Projektbüro (w/m/d)

Die International Telekom Beethoven Competition Bonn ist ein zweijährlich stattfindender Wettbewerb für Pianisten*innen im Alter von 16 bis 32 Jahren und wurde 2005 zum ersten Mal in Ludwig van Beethovens Geburtsstadt Bonn durchgeführt. Die Veranstaltung wird von der Deutschen Telekom AG veranstaltet und seit 2012 von der Internationalen Beethovenfeste Bonn gGmbH durchgeführt. Ein wichtiges Anliegen der International Telekom Beethoven Competition Bonn ist es, junge professionelle Künstler*innen zu fördern und ihnen ein internationales Forum zu bieten. Künstlerischer Leiter und Jurypräsident ist Professor Pavel Gililov.

Ihre Aufgaben:
In enger Abstimmung mit der Projektleitung bereiten Sie den Wettbewerb vor, treten in Kontakt mit den Jurymitgliedern und Teilnehmern und helfen bei allen organisatorischen Belangen des Wettbewerbs. Hierzu gehört u. a.:

• Unterstützung bei der Vorbereitung und Umsetzung des Wettbewerbs
• Korrespondenz mit Jury und Teilnehmern
(Koordination von Proben, Reisen, Transfers, Unterbringung, Catering, VIP-Tickets uvm.)
• Betreuung der Teilnehmer während des Wettbewerbs
• Kommunikation mit Kooperations- und Veranstaltungspartnern
• Mitarbeit bei der Präsentation der International Telekom Beethoven Competition in Druckmedien, Website und Social Media
• Künstlertransfers

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem professionellen Umfeld intensive Einblicke in die
Organisation und den Ablauf eines internationalen Klavierwettbewerbs zu erhalten, sowie Künstler*innen und Musiker*innen von Weltrang persönlich zu erleben und kennen zu lernen.

Es erwartet Sie ein dynamisches Team, ein freundliches Arbeitsklima und viele spannende
Herausforderungen bei der Organisation und Umsetzung des Wettbewerbs und der in seinem Rahmen stattfindenden Konzerte und Veranstaltungen.

Voraussetzungen:

• grundlegende Erfahrung in einem Konzert-, Bühnen-, Festival-, oder Wettbewerbsbetrieb
• Fachwissen und Repertoire-Kenntnis im Bereich Klassische (Klavier-) Musik
• Flexibilität, Belastbarkeit und Freude an intensiver Teamarbeit
• strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
• freundliches und sicheres Auftreten
• hohe Servicebereitschaft und Belastbarkeit
• sehr gute Englischkenntnisse (weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil)
• souveräne Beherrschung der gängigen Office-Anwendungen
• Führerschein Klasse B, viel Fahrpraxis und einen sehr sicheren Fahrstil


Bezahlung:
1.600 € Brutto/Monat

Zeitraum:
12. August bis 31. Dezember 2019.
Die Bereitschaft zum Einsatz am Abend und am Wochenende während des Wettbewerbs wird grundsätzlich vorausgesetzt.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in einer zusammenhängenden pdf-Datei an:

Herr Jonas Nachtsheim
nachtsheim@beethovenfest.de

International Telekom Beethoven Competition
c/o Beethovenfest Bonn
z. Hd. Jonas Nachtsheim
Kurt-Schumacher-Straße 3
53113 Bonn

Logo der Institution

Internationale Beethovenfeste Bonn gGmbH

Kurt-Schumacher-Straße 3
53113 Bonn

Jonas Nachtsheim

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
12.08.2019

Bewerbungsschluss:
01.04.2019