01.03.2019

Mitarbeiter/in im Bereich Marketing

Mitarbeiter*in im Bereich Marketing gesucht

Das Theater und Orchester Heidelberg ist ein renommiertes Fünfspartenhaus mit Oper, Tanz, Schauspiel, Jungem Theater, Orchester sowie Konzerten.
Regelmäßig zeichnet es auch für wiederkehrende Festivals verantwortlich. Dazu gehören das Barock-Fest Winter in Schwetzingen, der Heidelberger Stückemarkt, Festival für zeitgenössischen Autoren und Stücke, sowie die Heidelberger Schlossfestspiele. Zusätzlich dazu gibt es aber auch internationale Festivals wie z. B das iberoamerikanische Festival ¡Adelante! und die Tanzbiennale in Heidelberg. Oftmals werden die Künstler*innen des Heidelberger Theaters auch zu Gastspielen und Festivals im In- und Ausland eingeladen.

Ab der Spielzeit 2019|20 (ggf. früher) sucht das Heidelberger Theater eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Marketing in Vollzeit (Einarbeitungszeit nach Absprache).


Aufgabenschwerpunkte:
• Entwicklung und Umsetzung eines Marketingplans des Theaters sowie der Festivals in Abstimmung mit der Leitung Öffentlichkeitsarbeit und der Presseabteilung
• Controlling des Marketingbudgets
• In enger Zusammenarbeit mit der Leitung der Öffentlichkeitsarbeit: Maßnahmenentwicklung und Marketingaktionen zur breiteren Bekanntmachung und noch besseren Positionierung des Theaters als unverwechselbare, überregional bedeutsame Kultureinrichtung
• Entwicklung und Umsetzung sowohl eines langfristigen Marketingplanes als auch Einsatz von kurzfristigen Maßnahmen
• Recherche, Angebotseinholung und Abwicklung der Produktion von Werbe- und Printmaterialien
• weiterer Aufbau und Pflege von Versandverteilern, sowie Budgetabstimmung in Absprache mit der Verwaltung
• Evaluation und Erschließung neuer Zielgruppen
• Organisation und Betreuung von Sonderveranstaltungen
• Betreuung des Freundeskreises des Theaters
• Organisation und Betreuung von Sonder-/Zusatzveranstaltungen, Werbe- und Verkaufsständen
• Betreuung von Praktikantinnen


Voraussetzungen:
• Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere im Bereich Media-/ Kampagnenplanung, im Kulturbereich
• Koordinationsfähigkeit und Organisationsgeschick
• Fähigkeit zu vernetztem Denken, Querdenken und Kreativität
• sehr gut organisierte, präzise und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Loyalität
• kommunikative und teamfähige Persönlichkeit
• guter Umgang mit den gängigen Computeranwendungen
• Deutsch sehr gut in Schrift und Sprache, Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
• serviceorientiertes Handeln und Denken
• guter und gepflegter Umgang mit Gästen, Publikum, etc.
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, Flexibilität, Belastbarkeit
• Führerschein Klasse B



Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV-Bühne.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inkl. Zeugnissen und Beurteilungen bis spätestens 07.04.2019 an folgende Adresse:

Theater und Orchester Heidelberg
Verena Sobowiec
Theaterstr. 10
69117 Heidelberg
verena.sobowiec@heidelberg.de

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

Das Theater und Orchester Heidelberg verpflichtet sich dem vom Deutschen Bühnenverein veröffentlichten wertebasierten Verhaltenskodex.


Theater und Orchester Heidelberg

Theaterstraße 10
69117 Heidelberg

Verena Sobowiec

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab SZ 2019/20

Bewerbungsschluss:
07.04.2019