07.05.2019

Mitarbeit Abteilung Logistik & Transport (m/w/d)

Die Bayerische Staatsoper sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen/eine Mitarbeiter/in für die Abteilung Logistik & Transport (m/w/d)

in Vollzeit unbefristet.

Aufgaben:
- Be- und Entladen der Kulissen und Dekorationen der an der Bayerischen Staatsoper gespielten Produktionen und Arrangements, sowie für Transporte an Gastspielorte
- Fachgerechte Ladungssicherung nach StVO in Transportcontainern, sowie in sämtlichen eingesetzten Kraftfahrzeugen bzw. Sattelaufliegern
- Einlagerung und Auslagerung diverser Dekorations- und Ausrüstungselemente in den Außenlagern gemäß der Anforderung des Spielbetriebs
- Pflege und Instandhaltung der abteilungsspezifischen Werkzeuge, Maschinen, Arbeitsmittel und des Abteilungskraftfahrzeugs
- fachgerechte Entsorgung von nicht mehr benötigten Dekorations- und Ausrüstungselementen mit vorheriger Sortierung und Demontage

Anforderungsprofil:
- Handwerkliche Ausbildung von Vorteil
- Führerschein Klasse B (Führerschein Klasse C von Vorteil)
- Bereitschaft den Staplerführerschein zu machen
- hohe Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit
- Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Konzentrationsfähigkeit

Der Arbeitsbereich erfordert selbstständiges Arbeiten im Schichtdienst auch an Sonn- und Feiertagen.

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem modernen Theaterbetrieb.
Wir beschäftigen Sie nach den Bestimmungen des Tarifvertrages der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 3 zuzüglich einer Theaterbetriebszulage und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 38,5 Std / Woche. Die Stelle ist nicht teilzeitfähig.

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen als Ansprechpartner der Leiter Transport & Logistik, Herr Florian Kunz,
Tel. 08121-708-300 gerne zur Verfügung.

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen, aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Abschluss- und/oder Arbeitszeugnisse) bis 02.06.2019 an:
Bayerische Staatsoper
Frau Katrin Friedl
Gruberstr.76
D-85586 Poing
oder per E-Mail: katrin.friedl@staatsoper.de

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Logo der Institution

Bayerische Staatsoper

Max-Joseph-Platz 2
80539 München

Stephanie Bachhuber
Tel. 089-2185-1129
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
02.06.2019