01.03.2019

Ankleider*innen (m/w/d)

Die Kostümabteilung der Bayerischen Staatsoper sucht
befristet zur Aushilfe vom 15.06.2019 bis zum 31.07.2019
mehrere

ANKLEIDER*INNEN (M/W/D)

in Voll- oder Teilzeit (50 %).
Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Erwartet werden:
- entsprechende Qualifikation
(Schneiderausbildung und/oder langjährige Berufserfahrung im Garderobendienst)
- Bereitschaft zum geteilten, unregelmäßigen Dienst
- Teamfähigkeit
- Flexibilität und Belastbarkeit

Die Bayerische Staatsoper setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Schriftliche Bewerbungen – gern per E-Mail – an:

Bayerische Staatsoper
Kostümabteilung
Max-Joseph-Platz 2
80539 München
rita.hebel@staatsoper.de

Bewerbungsunterlagen senden Sie nach Möglichkeit per Mail als pdf-Datei. Bei postalischer Bewerbung bitten wir nur Kopien zu senden, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Logo der Institution

Bayerische Staatsoper

Max-Joseph-Platz 2
80539 München

Stephanie Bachhuber
Tel. 089-2185-1129
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
15.03.2019

Bewerbungsschluss:
31.05.2019