27.02.2019

3 Regieassistenten (w/m/d)

Das Theater Freiburg sucht ab der Spielzeit 2019/2020 drei Regieassistenten (w/m/d); wahlweise mit dem Schwerpunkt Oper oder mit dem Schwerpunkt Schauspiel.
Vertragsbeginn ist der 9. September 2019, in der Zeit vom 16. Juni 2019 bis 25. Juli 2019 können nach Absprache Vorproben stattfinden.

Aufgaben:

Der Aufgabenbereich umfasst die Realisierung bzw. Betreuung der zugeteilten Produktionen bis zur Premiere.
• Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit dem/der Regisseur/in, dem künstlerischen Ensemble und technischen Abteilungen
• Vor- und Nachbereitung der Proben
• Probenplanung und Erstellung des Probenplans
• Koordination von szenischen und musikalischen Proben
• Ablauforganisation
• Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen und der Produktion

Voraussetzungen:
• Einschlägiges Studium und/oder Erfahrungen als Regieassistent/in im Bereich Schauspiel bzw. in der Oper
• Sehr gute englische Sprachkenntnisse
• Für die Regieassistenz in der Oper: musikalische Kompetenzen, vor allem das mühelose Lesen von Klavierauszügen
• Eigenständiges Arbeiten
• Kreatives Denken und hohes Engagement
• Verlässlichkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

Möglichkeiten:
Wenn es dispositionell machbar ist, ermöglichen wir es Regieassistenten/innen gerne, in unseren kleineren Produktionsstätten auch erste eigene Produktionen zu machen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach NV Bühne.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.03.2019 per E-Mail mit Lebenslauf, Zeugnissen und Foto. Bitte senden Sie uns keine Arbeitsproben zu! Bei Interesse setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und werden Sie gegebenenfalls bitten, uns weiteres Material zu schicken. Wir freuen uns auf engagierte, kreative Bewerber/innen!

Michaela.schaeper@theater.freiburg.de
Tel: 0761/201-2901

Eigenbetrieb Theater Freiburg

Bertoldstraße 46
79098 Freiburg im Breisgau

Michaela Schäper
Tel. 0049 761 201-2901
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
09.09.2019

Bewerbungsschluss:
31.03.2019