20.02.2019

Mitarbeit in der Finanzbuchhaltung

Das Theater der Bundesstadt Bonn

sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für die Mitarbeit in der Finanzbuchhaltung (w / m / i)

Das Theater Bonn beschäftigt in den Sparten Oper, Schauspiel, Tanz und Portal (Theater- und Musikpä-dagogik) über 430 Mitarbeiter/innen und wird als eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Bundesstadt Bonn geführt. Es unterhält an drei Standorten unterschiedliche Theaterbühnen, Probebühnen und Werkstätten. Mit rund ca. 500 Veranstaltungen im Jahr, einschließlich aller Neuproduktionen, diverser Wiederaufnahmen sowie Gastspielen und Kooperationsproduktionen, trägt das Theater Bonn einen wesentlichen Beitrag zu dem kulturellen Leben der Stadt Bonn und der Region bei.

Ihr Aufgabenbereich:
• Prüfung, Kontierung und Erfassung von Buchungsbelegen
• Vorbereitung des Zahlungsverkehrs
• Allgemeines Tagesgeschäft in der Buchhaltung

Unsere Anforderungen:
• Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
• Fundierte Kenntnisse der MS Office Anwendungen und Grundkenntnisse in SAP

Engagement, Flexibilität sowie Teamfähigkeit und soziale Kompetenz sind für Sie selbstverständlich. Sie sind serviceorientiert und zeichnen sich durch höfliche Umgangsformen aus.
Sie verfügen über ein sicheres Auftreten in Wort und Schrift und die Fähigkeit, schnell Problemstellun-gen bewerten und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen zu können.

Wir bieten Ihnen:
• eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung nach TVöD mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden
• Eingruppierung in die Entgruppe 6 TVöD
• Jobticket


Die Bewerbungsfrist endet am 10.03.2019.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über www.bonn-macht-karriere.de.

Logo der Institution

Theater der Bundesstadt Bonn

Am Boeselagerhof 1
53111 Bonn

Petra Huschina
Tel. 0228778246
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
10.03.2019