19.02.2019

Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit der Fachrichtung Bühne, als Inspektor

Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit der Fachrichtung Bühne, als Inspektor, ab sofort (Referenznummer: 222019118-B)

Wir sind 1.350 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Wir bieten
• Einen Arbeitsplatz auf und hinter der 360 qm großen Bühne im Schauspielhaus
• Ein Führungsteam aus 4 Führungskräften und 45 Beschäftigten
• Eigenverantwortliches Arbeiten für komplette Produktionen
• Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Jobticket
• Zentrale Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)

Ihre Aufgaben
• Einrichtung und Betreuung von Proben und Vorstellungen mit modernster Bühnentechnik
• Führung und fachliche Anleitung der Mitarbeiter*innen der Bühnentechnik
• Enge Zusammenarbeit mit den hauseigenen Werkstätten
• Herstellung und Kontrolle der Arbeitssicherheit auf der Bühne
• Planung und Durchführung von Gastspielen
• Anfertigung von Zeichnungen (z. B. mit AutoCAD)
• Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen

Voraussetzungen
• abgeschlossene Ausbildung als Meister*in der Veranstaltungstechnik (Fachrichtung: Bühne)
• Und/oder Bachelor/Master für Theater- und Veranstaltungstechnik (Nach einjähriger Tätigkeit und nach Erfüllen der gesetzlichen Voraussetzungen stellen wir Absolvent*innen der Beuth Hochschule für Technik Berlin ein Befähigungszeugnis zur/zum Bühnenmeister*in aus)
• Idealerweise ein bis drei Jahre theaterspezifische Berufserfahrung in der Veranstaltungsbranche
• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
• Entscheidungsfreudigkeit und lösungsorientiertes Arbeiten in Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Personal
• Interesse an Fort- und Weiterbildung
• Führerschein Klasse B

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne und ist zunächst befristet bis 31.08.2020. Eine langjährige Zusammenarbeit ist beabsichtigt.

Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 29.03.2019 an:

Die Staatstheater Stuttgart, Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de
Fachliche Fragen werden gerne über die technische Direktion unter der 0711 2032-280 beantwortet.
Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

Logo der Institution

Die Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Andromachi Androudi

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
29.03.2019