16.02.2019

Bühnenhandwerker/in oder Veranstaltungsfachkraft

Beschreibung:

Das Theater Ansbach ist das jüngste Ensembletheater Deutschlands mit ca. 30 festangestellten Mitarbeiter/innen im künstlerischen Bereich, den Werkstätten und der Verwaltung. Es ist eine wichtige Kulturinstitution für die ganze Region Mittelfranken.
Ab dem 01.03.2019/spätestens ab 01.04.2019 ist an unserem Haus eine Stelle als Bühnenhandwerker/in oder Veranstaltungsfachkraft neu zu besetzen. Zu den Aufgaben gehören:

-Auf-, Um- und Abbau der Proben und Vorstellungsdekoration nach Anleitung im Team
-Bau und Gestaltung von Dekorationen in der Schreinerei
-Eigenständige Betreuung der Proben und Vorstellungen bei kleineren Produktionen
-Fachübergreifende Zusammenarbeit mit der Ton- und Lichttechnik, sowie der Requisite und Dekoration
-Eigenständige Durchführung kleinerer Gastspiele

Wir bieten:

-Eine Arbeitsstelle auf 40 Stunden
-Ein anspruchsvolles, spannendes Arbeitsumfeld
Die Anstellung erfolgt in Anlehnung an NV-Bühne.

Anforderungen
-Abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf (Tischler/in, Schreiner/in, Zimmerer/in, o.ä.), bzw. Fachkraft für Veranstaltungstechnik

-Führerschein Klasse B,C1 (alter 3er), Fähigkeit zum Führen eines LKW bis 7,5t
-Ausgeprägte Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein
-Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit für den Vorstellungs- und Probenbetrieb innerhalb eines kleinen Teams
-gute Kenntnisse der geltenden Sicherheitsbestimmungen
-Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten im unregelmäßigen Schichtdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen
-Überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität
-Handwerkliches Geschick
-Körperliche Belastbarkeit


Anforderungen
– Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder Berufserfahrung in vergleichbarem Umfeld

– Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Grundlagen (Vstätt VO, Berufsgenossenschaftliche Vorschriften sowie die gängigen
Branchenstandards)
– selbständige und strukturierte Arbeitsweise
– Bereitschaft zu phasenweiser hoher Arbeitsbelastung aufgrund des Veranstaltungsgeschäftes
– Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen an Wochenenden und zu unterschiedlichen Arbeitszeiten
Bewerbungen an

– Ihr Einsatz erfolgt im Auf-, Um- und Abbau der Theaterdekorationen (einschließlich der Transporte) und zur Proben- und Vorstellungsbetreuung während der Proben- und Festspielzeit

Logo der Institution

Theater Eisleben

Landwehr 5
06295 Eisleben

Sebastian Voitel
Tel. 03475/669941
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
sofort

Bewerbungsschluss:
31.07.2019