15.02.2019

Chordirektor (m/w/d) der Staatsoper Dresden

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Staatsoper Dresden zu Beginn der Spielzeit 2019/2020, d. h. ab 01.08.2019

einen Chordirektor (m/w/d).


Voraussetzung für die Übernahme dieser Position ist die profunde Kenntnis der Chorliteratur sowohl im gesamten Opernrepertoire als auch im Konzertbereich.

Vertrautheit mit der sinfonischen Chorliteratur, a cappella-Erfahrung sowie Kenntnis der Aufführungspraxis „Alter Musik“ werden erwartet.

Die Erhaltung und Weiterentwicklung der speziellen Klangqualität des Staatsopernchores sollten auch im Zentrum der künstlerischen Tätigkeit des zukünftigen Chordirektors (m/w/d) stehen.

Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie gute Fremdsprachenkenntnisse in z. B. Englisch, Italienisch, Französisch runden Ihr Profil ab.

Ihre Arbeitsweise ist gekennzeichnet durch eine hohe Teamfähigkeit. Weiterhin verfügen Sie über gute organisatorische und administrative Fähigkeiten sowie Kommunikationsgeschick, ausgezeichnetes Auftreten und Durchsetzungsvermögen.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR Solo.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – schriftlich oder per E-Mail – bis zum Sonntag, 28.04.2019 an:

Sächsische Staatstheater
- Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung, Frau Eckert
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: pa@saechsische-staatstheater.de

Logo der Institution

Sächsische Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden

Theaterplatz 2
01067 Dresden

Solveig Eckert
Tel. 0351/4911252
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
Spielzeit 2019/2020, 01.08.2019

Bewerbungsschluss:
28.04.2019