20.02.2019

Veranstaltungsreferent (m/w/d) in Teilzeit mit Schwerpunkt Kommunikation und Pressearbeit

Kultur & Veranstaltungen, Eigenbetrieb der Stadt Rastatt, betreibt die Kultur- und Tagungszentren BadnerHalle und Reithalle in Rastatt. Die Planung, Organisation und Durchführung von Eigen- und Fremdveranstaltungen gehört zu unseren Kernaufgaben: von Theater über Ausstellungen, Tagungen, Hochzeiten bis hin zu Konzerten reicht unser Veranstaltungsspektrum. Darüber hinaus sind wir für die Organisation des Internationalen Straßentheaterfestivals tête-à-tête, des Rastatter Stadtfestes sowie weiterer kultureller Veranstaltungen außerhalb der Hallen zuständig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Veranstaltungsreferenten (m/wd/d) in Teilzeit
mit Schwerpunkt Kommunikation und Pressearbeit

Ihr Aufgabenbereich:
- Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für alle vom Eigenbetrieb organisierten Veranstaltungen und des Straßentheaterfestivals tête-à-tête in Abstimmung mit den zuständigen Veranstaltungsreferenten
- Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für die BadnerHalle, Reithalle und den Eigenbetrieb als Dachmarke
- Fortsetzung und Weiterentwicklung des social media Marketings
- Verfassen und Redigieren von Pressetexten, Erstellen des monatlichen Mediagramms
- Redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung der Internetseite und des social media Marketings
- Evaluation und Steuerung der Kommunikationsmaßnahmen
- Pflege und Ausbau der Medienkontakte
- Schreiben von Texten, Gruß- und Vorworten
- Presseclipping
- weitere Aufgaben in der Organisation von Großveranstaltungen

Ihr Profil / Ihre Qualifikation:
- Abgeschlossenes Studium in Kommunikations- oder Medienwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
- Berufserfahrung im Bereich Journalismus / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Marketing
- Sehr gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie sehr gutes Gespür für Text und Gestaltung
- Affinität zu sozialen Netzwerken
- Erfahrung mit Content-Management Systemen
- Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
- Innovatives, kreatives und konzeptionelles Denken
- Organisatorische Kompetenz im Veranstaltungsbereich
Des Weiteren verfügen Sie über eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise und arbeiten gerne im Team.

Wir bieten:
- Unbefristete Einstellung und Vergütung nach TVöD 9c mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
- Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeitsbereich
- Ein engagiertes und motiviertes Team mit einem angenehmen Arbeitsklima

Die Arbeitszeit (24 Stunden/Woche) erfolgt nach Absprache.

Wenn wir Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause geweckt haben, dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens 15.03.2019 an:
Kultur & Veranstaltungen, Eigenbetrieb der Stadt Rastatt
Frau Mai (Personalabteilung), Kapellenstr. 20 – 22, 76437 Rastatt

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per Mail einreichen: mai@kulturundveranstaltungen.de

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen unser
Veranstaltungs- und Marketingreferent Herr Rollko, Tel. 07222 / 38 29 11, rollko@kulturundveranstaltungen.de
und Frau Mai vom Personalwesen, Tel. 07222 / 38 29 42, mai@kulturundveranstaltungen.de gerne zur Verfügung.

Logo der Institution

Kultur und Veranstaltungen

Kapellenstraße 20-22
76437 Rastatt

Katja Mai
Tel. 07222 / 38 29 42
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
15.03.2019