08.02.2019

Bühnenhandwerker/-in

In der Staatsoperette Dresden der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle

Bühnenhandwerker/‐in

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 6 HTV TVöD)
[Chiffre ‐ Nr.: 41190201]

Ab sofort unbefristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

-Ausführung hochwertiger Arbeiten im Bühnenbereich, für die neben vielseitigem und hochwertigem fachlichen Können, spezialisierte Fähigkeiten sowie besondere Umsicht und Zuverlässigkeit erforderlich sind, wie u. a. die selbständige Herstellung von Ausstattungsgegenständen nach Konzeptionen, Zeichnungen, Modellen
-sach‐ und fachgerechte Montage, Abbau und Transporte der Bühnendekoration nach Vorgaben in den einzelnen Inszenierungen für Proben und Vorstellungen
-Bedienung verschiedener Arbeitsmittel, Spezialgeräte und Werkzeuge bzw. technischer Anlagen
- Anfertigung von Aufzeichnungen (zeit‐ und stückbezogen), um die Reproduzierbarkeit von Arbeitsabläufen im Proben‐ und Vorstellungsprozess zu gewährleisten
- fachgerechte Ausführung von Wartungs‐, Instandhaltungs‐ und Werterhaltungsarbeiten an Ausstattungsgegenständen, Einrichtungen, Maschinen und technischen Anlagen


Erforderliche Ausbildung

- abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mind. 3 Jahren (Fachrichtung Metallbearbeitung; Fachkraft für Veranstaltungstechnik)


Sonstige Anforderungen

- Höhentauglichkeit (Nachweis nach Aufforderung)
- Führerschein Kl. B (Nachweis bitte beifügen)


Erwartungen

- handwerkliches Geschick
- körperliche Belastbarkeit
- Teamfähigkeit; Theatererfahrung
- Bereitschaft zur Arbeit im geteilten Dienst; Arbeit am Wochenende und an Feiertagen


Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Bewerbungsfrist: 22.02.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online‐Bewerberportal: https://bewerberportal.dresden.de/BWVOnlinePortal/ausschreibungdetails?mdId=2&ausId=6247
Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF‐Format angenommen werden.
Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU‐Datenschutzgrundverordnung (EU‐DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote/FAQ.

Logo der Institution

Staatsoperette

Ehrlichstraße 4
01067 Dresden

Claudia Judeck
Tel. 0351/ 320 42 192
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.04.2019

Bewerbungsschluss:
22.02.2019