07.02.2019

Regieassistent*in für die Sparte Schauspiel

Die Staatstheater Mainz GmbH sucht ab 1. April 2019

eine*n Regieassistent*in für die Sparte Schauspiel

Die Anstellung erfolgt nach Tarifvertrag NV Bühne.

Das Staatstheater Mainz ist ein Mehrspartenhaus, bestehend aus Oper, Schauspiel und einer modernen Tanzkompanie, sowie Kinder- und Jugendtheater. Es verfügt über vier Spielstätten, die von allen drei Sparten in einem breiten Repertoire bespielt werden. Insgesamt werden ca. dreißig Premieren pro Spielzeit produziert, davon ca. sechzehn im Schauspiel.

Voraussetzungen für die Stellenbesetzung sind einschlägige praktische Erfahrungen als Regieassistent*in im Bereich des Schauspiels. Erwartet werden ferner ein verantwortungsbewusster Umgang mit dem Ensemble, Repertoire- und Fremdsprachenkenntnisse, hohes Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Organisationstalent, Flexibilität, kreatives Denken und Kommunikationsfähigkeit. Die Arbeitszeiten sind theatertypisch unregelmäßig. Der Verdienst erfolgt nach Vereinbarung.

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.
Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die besonders berücksichtigt werden.

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 20.02.2019 an:

Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz
oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:

bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Logo der Institution

Staatstheater Mainz GmbH

Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

Ralph Bergmann
Tel. 06131-2851210
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.04.2019

Bewerbungsschluss:
20.02.2019