03.02.2019

Leitende*r Theaterpädagoge*in

Das Theater Oberhausen hat mit dem neuen künstlerischen Leitungsteam (seit 2017/ 18) sein Angebot für Menschen aus der Stadt jedweden Alters, an Theaterprojekten und Werkstätten teilzunehmen, deutlich erweitert und die theater:faktorei gegründet. In der theater:faktorei werden alle partizipativen Angebote des Theaters gebündelt und vernetzt. Wir denken nicht in Sparten und separieren diese Angebote, sondern versuchen vielmehr, sie zu integrieren und die Grenzen fließen zu lassen. Daher sind unsere partizipativen Angebote Bestandteil unseres regulären Spielplans und reichen von der Eröffnungspremiere im Großen Haus in dieser Spielzeit zu regelmäßigen Kleinveranstaltungen im "Pool", der Spontanspielstätte des Theaters. In den kommenden Jahren soll dieser Bereich weiter ausgebaut und auch finanziell gestärkt werden.
Wenn du ein*e abgeschlossene Ausbildung als Theaterpädagog*in und Berufserfahrung hast, inklusiv denkst, gut in Organisation und Vernetzung bist und Lust hast, die theater:faktorei als Leiter*in inhaltlich und programmatisch weiterzuentwickeln, freuen wir uns auf deine Bewerbung.
Die theater:faktorei wurde bisher von einer halben Stelle geleitet. Es ist denkbar, den Stellenanteil zu erhöhen.

Theater Oberhausen

Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen

Florian Fiedler
Tel. 0208/8578101
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
22.08.2019

Bewerbungsschluss:
08.03.2019