25.02.2019

Aushilfe in verschiedenen Bereichen der Organisation beim Internationalen Puppentheater-Festival

Im Rahmen des ersten internationalen Puppentheaterfestivals in Zwickau (10.10.-14.10.2019) sucht die Puppentheater Zwickau gGmbH ab Ende März / Anfang April 2019 eine Aushilfe für verschiedene Bereiche der Organisation und Durchführung.

Aus ganz Deutschland und den unterschiedlichsten Ländern kommen Regisseure, Solisten und Ensembles mit ihren Produktionen in der Stadt an der Mulde zusammen und geben an mehreren Veranstaltungsorten ringsum das Stadtzentrum Einblicke in die Vielfalt des Figurenspiels. Die Zuschauer erwartet ein anspruchsvolles, interessantes und abwechslungsreiches Programm für alle Altersklassen. Das Festivalprogramm umfasst Eigenproduktionen des Puppentheater Zwickau sowie überregionale und internationale Gastspiele und schafft so einen spannenden Einblick in die (inter-)nationale Puppentheaterwelt und deren unterschiedlichen Spielformen.

Die Aushilfe ist in höchstem Maße in die Organisation und Durchführung des Festivals eingebunden. Das Aufgabengebiet umfasst alle im Zuge der Vorbereitung und Durchführung des Festivals anfallenden Tätigkeiten, u.a. Text- und Informationsrecherche, Erstellen und Pflege von Datensätzen, Teilnahme an Marketing-Aktionen, Mitarbeit bei der Erstellung von Tages- und Festivaldispositionen, Mitarbeit bei der Erstellung von Werbe-/Druckprodukten Gäste- und Produktionsbetreuung internationaler Theater- und Performanceprojekte sowie Mitarbeit in allen organisatorischen und administrativen Arbeitsbereichen des Festivals.

Für folgende Aufgaben gesucht:
• Allgemeine Festivalorganisation - inkl. Zuarbeit für Presse, Marketing und Social Media
• Produktions- und Künstler*innenbetreuung

Im Rahmen des Festivals veranstaltet das Puppentheater Zwickau eine große Eröffnungsfeier des neuen, renovierten Puppentheatergebäudes. Daher gehören ebenfalls die Betreuung und Organisation der Eröffnungsfeier mit zu den Aufgaben, die durch die Aushilfe übernommen werden sollen.

Die Arbeit im Festivalbüro und an den verschiedenen Spielorten in Zwickau erfordert von der Aushilfe neben einem generellen Interesse an Kultur und Theater Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse sowie Interesse am Umgang mit Menschen. Erwartet werden fundierte Kenntnisse der englischen Sprache sowie Kenntnisse im Bereich der gängigen Textverarbeitungsprogramme und Kalkulationsinstrumente.
Ideal sind Erfahrungen in der praktischen Kulturarbeit, weitere Fremdsprachenkenntnisse sowie Führerschein Klasse B.

Die Aushilfstätigkeit kann im Rahmen eines Praxissemesters oder studienbegleitend absolviert werden. Eine zeitlich umfangreiche Verfügbarkeit ist in den Monaten April bis Juni sowie September und die Festivalzeit im Oktober 2019 Voraussetzung. Die Dauer hängt auch von den einzelnen Aufgaben ab und wird individuell besprochen. Für den Einsatz der Aushilfe sind 2000€ eingeplant. In den Monaten Juli & August befindet sich das Puppentheater in der theaterfreien Zeit/Spielzeitpause.

Sie möchten einen fundierten Einblick in Kulturarbeit bekommen? Eine Aushilfstätigleit beim Internationalen Puppentheater-Festival bietet Ihnen praktische Erfahrung im Kulturmanagement und aktive Beteiligung am Entstehungsprozess eines Theaterfestivals. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Bewerbung bitte als PDF (max. 3 MB) und Informationen zu Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit per Mail bis Montag, 15.03.2019 an:
Lena Normann | Direktionsbüro Puppentheater Zwickau
lena.normann@puppentheater-zwickau.de | Tel: +49 (0)375 2713-292






Logo der Institution

Puppentheater Zwickau gGmbH

Gewandhausstraße 3
08056 Zwickau

Lena Normann
Tel. 0375/2713-292
E-Mail verfassen

Antje Teumer
0375/2713-110
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
März

Bewerbungsschluss:
15.03.2019