01.02.2019

Maßschneider*in (m/w/d)

Das Theater Konstanz ist ein Regiebetrieb der Stadt Konstanz mit ca. 120 Beschäftigten in den Bereichen Kunst, Technik und Verwaltung. Pro Spielzeit werden mehr als 20 Neuinszenierungen produziert. Hinzu kommen Wiederaufnahmen, Gastspiele externer Ensembles, Lesungen und Rahmenveranstaltungen.

Für das Theater Konstanz der Stadt Konstanz suchen wir möglichst zum 15.05.2019 eine*n Maßschneider*in (m/w/d)
Die Vollzeitstelle (39 Std./Woche) ist unbefristet.

Ihr Aufgabenbereich umfasst:
– Die eigenständige Mitarbeit im Team der Schneiderei unter Anleitung der Gewandmeisterin
– Neuanfertigungen und Änderungen vorhandener zeitgenössischer und historischer Kostüme und Kostümteile (verschiedene Epochen und Stilrichtungen) nach Entwürfen der KostümbildnerIn für unsere Inszenierungen
– Schnitterstellung, Zuschneiden von Kostümteilen sowie Mitarbeit bei deren Einrichtung
– Mitarbeit bei der Ausbildung von MaßschneiderInnen
– Mitarbeit beim Waschen, Reinigen und Bügeln von Kostümen
– Bei Bedarf die Kostümbetreuung im Vorstellungsbetrieb

Ihre Qualifikation:
– Eine abgeschlossene Ausbildung im Schneiderhandwerk als Maßschneider*in – Fachrichtung Herren oder bei entsprechenden beruflichen Erfahrungen bei der Anfertigung von Herrengarderoben auch Damen-Maßschneider*in
– Kenntnisse in der Schnitterstellung und im Zuschnitt

Wir erwarten:
– Großes handwerkliches Geschick und zuverlässiges, sorgfältiges Arbeiten sowie Genauigkeit, Konzentration, Ordnungssinn und Schnelligkeit bei der Ausführung
– Kenntnisse der Kostümkunde sowie ästhetisches Empfinden und Phantasie
– Interesse und Aufgeschlossenheit für die Tätigkeit in einem künstlerischen Betrieb sowie Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
– Freundliche, hilfsbereite und ruhige Umgangsformen gegenüber KollegInnen sowie Kontaktfreudigkeit und ein offenes Kommunikationsverhalten auch im hektischen Vorstellungsbetrieb
– Die Fähigkeit sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten
– Bereitschaft - bei Bedarf - zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste sowie Tagesdienste oder geteilte Dienste). Die Arbeitszeiten sind in Dienstplänen organisiert.

Wir bieten:
– Eine Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld und die Mitarbeit in einem engagierten Team
– Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags öffentlicher Dienst (TVöD)
– Die tarifliche Vergütung ist nach Entgeltgruppe 5 und abhängig von Ihrer Qualifikation und beruflichen Erfahrung (Monatsgehalt ab 2.446 €)
– Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden (100 %-Stelle) und der jährliche Urlaub 30 Tage (bei einer Fünf-Tage-Woche)
– Außerdem können Sie einen Zuschuss zum ÖPNV (Jobticket) erhalten, eine betriebliche Altersvorsorge über die ZVK, die Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen und eine Jahressonderzahlung

Telefonische Auskünfte zur Stelle oder zum Verfahren erteilt/erteilen Ihnen gerne Frau Oexl-Menzel (Leiterin Kostümabteilung und Gewandmeisterin, Tel. 07531/900-116), Auskünfte zum Bewerbungsverfahren Herr Ohm (Personal- und Organisationsamt, Tel. 07531/900-267).
Die Stadt Konstanz fördert die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Bewerbungen geeigneter Männer sind besonders erwünscht. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal der Stadt Konstanz www.konstanz.de/karriere – spätestens jedoch bis 24.02.2019!

Logo der Institution

Theater Konstanz

Inselgasse 2-6
78462 Konstanz

Yvonne Fischer
Tel. 07531 900192
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
15.05.2019

Bewerbungsschluss:
24.02.2019