01.02.2019

Mitarbeiter*in Bühnentechnik und Werkstätten (m/w/d)

Das Theater Konstanz ist ein Regiebetrieb der Stadt Konstanz mit ca. 120 Beschäftigten in den Bereichen Kunst, Technik und Verwaltung. Pro Spielzeit werden mehr als 20 Neuinszenierungen produziert. Hinzu kommen Wiederaufnahmen, Gastspiele externer Ensembles, Lesungen und Rahmenveranstaltungen.

Für das Theater der Stadt Konstanz suchen wir möglichst zum 01.06.2019 eine*n Mitarbeiter*in Bühnentechnik und Werkstätten (m/w/d)
Die 100%-Stelle (39 Std./Woche) ist unbefristet.

Ihr Aufgabenbereich umfasst:
●Die eigenständige Mitarbeit im Team der Bühnentechnik; insbesondere der Auf-, Ab- und Umbau der Bühnen- und Probendekoration sowie die bühnentechnische Einrichtung auf unseren Spiel- und Probestätten
●Die täglichen Fahr- und Transportdienste mit dem Dienst-PKW von/zu Werkstätten, Spielstätte, Probebühne gehören zu Ihrem Alltag
●Sie bedienen bei den Aufführungen die bühnentechnischen Maschinen und/oder wirken bei Szenenänderungen/ Umbauten mit und warten bühnentechnische Einrichtungen, Geräte und Ausstattungen
●Zur Verstärkung und Unterstützung werden Sie in unseren Werkstätten eingesetzt. Dort arbeiten Sie mit Schwerpunkt Schreinerei und Bühnenplastik mit den anderen Gewerken zusammen
Ihre Qualifikation: ●Eine geeignete, abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf - vorzugsweise zur*m Schreiner*in oder BühnenplastikerIn oder mit entsprechender berufliche Erfahrungen
●Berufliche Erfahrungen an einem Theater von Vorteil
●Befähigung zur Bedienung von Maschinen
●Führerschein Klasse B/PKW [Klasse C erwünscht]

Wir erwarten:
●Zuverlässiges, sorgfältiges und verantwortliches Arbeiten
●Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
●Die Fähigkeit sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten
●Belastbarkeit für körperliche Tätigkeiten (Heben, Tragen, Überkopfarbeiten) und Höhentauglichkeit für das Besteigen von Leitern
●Freundliches Auftreten und ruhige Umgangsformen gegenüber Mitarbeitenden, Gästen und Publikum sowie entsprechende Kommunikationsfähigkeit auch im hektischen Vorstellungsbetrieb
●Interesse und Aufgeschlossenheit für die Tätigkeit in einem künstlerischen Betrieb
●Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste sowie Tagesdienste oder geteilte Dienste). Die Arbeitszeiten sind in Dienstplänen organisiert

Wir bieten:
●Eine Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld und die Mitarbeit in einem engagierten Team
●Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags öffentlicher Dienst (TVöD)
●Eine tarifliche Vergütung bis Entgeltgruppe 5 abhängig von Ihrer Qualifikation und beruflichen Erfahrung (Monatsgehalt ab 2.446 €)
●Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden (100 %-Stelle) und der jährliche Urlaub 36 Tage (bei einer Sechs-Tage-Woche)
●Außerdem können Sie einen Zuschuss zum ÖPNV (Jobticket) erhalten, eine betriebliche Altersvorsorge über die ZVK, die Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen und eine Jahressonderzahlung

Telefonische Auskünfte zur Stelle oder zum Verfahren erteilt/erteilen Ihnen gerne Herr Holger Bueb (Technischer Direktor, Tel. 07531/900-140), Auskünfte zum Bewerbungsverfahren Herr Ohm (Personal- und Organisationsamt, Tel. 07531/900-267).
Die Stadt Konstanz fördert die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal der Stadt Konstanz www.konstanz.de/karriere – spätestens jedoch bis 24.02.2019!

Logo der Institution

Theater Konstanz

Inselgasse 2-6
78462 Konstanz

Yvonne Fischer
Tel. 07531 900192
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.06.2019

Bewerbungsschluss:
24.02.2019