30.01.2019

3 Puppenspieler (m/w/d)

Die TPT Theater und Philharmonie Thüringen GmbH sucht vom 30. Mai bis 01. Juni 2019 für eine Jubiläumsveranstaltung des Puppentheaters

3 Puppenspieler (m/w/d)
mit Mikrodrama für „Das Festival“

Anlässlich des 90. Jubiläums des Puppentheaters Gera findet vom 30. Mai bis 1. Juni 2019 ein dreitägiges Festival in Gera statt. Die Theater-Stiftung Gera finanziert dazu drei PuppenspielerInnen, die im Rahmen des Festivals unabhängig voneinander drei kleine Face-to-Face-Inszenierungen zum Besten geben, d. h. kleine Stücke, die nur wenige Zuschauer gleichzeitig sehen können. Dies können kleine Szenen, überraschende Verwandlungen, kuriose Kurz-Dialoge oder Gags mit Dingen und Figuren sein. Der Phantasie sind inhaltlich keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass die Produktion mobil ist, also aus dem Bauchladen oder einer kleinen Guckkastenbühne o. ä. heraus als Straßentheater funktionieren und so auf den Vorplätzen vor den Spielstätten des Theaters open air gespielt werden können, ästhetisch ansprechend ist und durch auffälliges Kostüm und/oder Bühnenkonstruktion optisch auch für Laufpublikum herausstechen.
Gesucht werden Puppenspieler, die bereits eine mobile Produktion entsprechend der Anforderungen im Repertoire haben oder eine Inszenierung für das Festival konzipieren möchten. Während des dreitägigen Festivals werden 5 Mal jeweils eine Stunde die Face-to-Face-Inszenierungen den Besuchern des Festivals und dem Laufpublikum präsentiert.

Anforderungen
- Die Inszenierungen sollten so konzipiert sein, dass sie mobil open air präsentiert werden können.
- Die Inszenierungen sollen autark funktionieren und keine zusätzliche Aufbauten oder andere Anforderungen für Ton, Licht oder Bühne benötigen.
- Die Darbietungen sollten für jedes Alter geeignet sein (alternativ können auch zwei Inszenierungen, eine für Kinder und eine für Erwachsene, flexibel angeboten werden).
- Die Inszenierung sollte idealerweise 5 bis max. 10 Min. pro Präsentation andauern.
- Die Puppenspieler haben einen akademischen Abschluss im Fachbereich Puppenspiel, Schauspiel oder ähnliche Qualifikationen.
- Da die Theaterstiftung Gera dezidiert den Nachwuchs fördert, dürfen die Puppenspieler nicht älter als 30 Jahre zum Zeitpunkt des Festivals sein.

Wir bieten
- Eine außergewöhnliche Auftrittsmöglichkeit in einem schönen Ambiente mit dem direkten Kontakt zum Publikum und Freiräumen, sich zu erproben.
- 1.000 € Honorar für 5 x 1 Stunde Aufführung während der drei Festivaltage (30.5.-1.6.2019) inkl. evtl. anfallenden Kosten für Puppen, Bühne, Requisiten etc.; zzgl. Fahrt- und Übernachtungskosten
- 3 Freikarten für drei Vorstellungen des Festivals

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Vita und Konzeption des Face-to-Face-Stückes, das Sie auf dem Festival präsentieren möchten.
Bewerbungen werden vorzugsweise per Mail mit dem Betreff „Festival Stipendium“ unter personal@tpthueringen.de angenommen.
Bitte fassen Sie alle Anhänge in einer pdf.-Datei mit max. 13MB zusammen.

Bewerbungsschluss 1. März 2019

Logo der Institution

TPT Theater und Philharmonie Thueringen GmbH

Theaterplatz 1
07548 Gera

Sabine Penndorf
Tel. 0365 8279 210
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Puppenspieler

Vertragsbeginn:
30.05.2019

Bewerbungsschluss:
01.03.2019