29.01.2019

Werkstattleitung (m/w/d)

Die Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH sucht zum Beginn der Spielzeit 2019/20 eine Werkstattleiterin/einen Werkstattleiter.


Zentrale Aufgabenbereiche:

Gesamtleitung der theatereigenen Werkstätten (Dekorationsabteilung, Malsaal, Maske, Requisite, Schneiderei, Theaterplastik, Tischlerei) am Theaterstandort Görlitz;

Umsetzung der künstlerischen Entwürfe im Bereich der Ausstattung in den Sparten Musiktheater, Tanz und Konzert;

Koordination der Produktionsabläufe in den Theaterwerkstätten, des Einsatzes der Arbeitskapazitäten sowie der Schnittstellen zu weiteren Abteilungen, insbesondere im technischen Bereich;

Planung, Umsetzung und Kontrolle des Ausstattungsbudgets in Absprache mit der Geschäftsführung, den Spartenleitern sowie externen Bühnen- und KostümbildnerInnen.

Überwachung des effektiven und effizienten Ressourceneinsatzes;

Überwachung und Anwendung der einschlägigen technischen Regelwerke (insbesondere für die Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz) im Bereich der Werkstätten.


Anforderungen:

Ein dem Aufgabenprofil angemessener Hochschulabschluss oder abgeschlossene handwerkliche Ausbildung und Berufserfahrung im Handwerk;

Fundierte Erfahrungen in den Bereichen Ablauforganisation und Projektmanagement mit Budgetveratwortung;

Kenntnisse im zeichnerischen und konstruktiven Bereich;

Sicherer Umgang mit den üblichen EDV-Programmen (MS-Office);

Ausgeprägte Führungs-, Planungs-, und Verhandlungskompetenzen;

Sensibilität für künstlerische Belange und kreative Prozesse;

Ein den theaterspezifischen Anforderungen entsprechendes Maß an Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität;

Hilfsbereitschaft, soziale Kompetenz und positive Ausstrahlung.


Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Digitale Bewerbungen sind erwünscht (alle Dokumente in einer PDF-Datei verbunden).

Logo der Institution

Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH

Demianiplatz 2
02826 Görlitz

Silke Kunschmann
Tel. 03581-474721
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
Beginn der Spielzeit 2019/20

Bewerbungsschluss:
08.03.2019