29.01.2019

Veranstaltungstechniker*in Fachrichtung Beleuchtung (m/w/d)

Kampnagel ist Deutschlands größte freie Spiel- und Produktionsstätte mit einem internationalen spartenübergreifenden Programm zeitgenössischer darstellender Künste und ca. 180.000 Besuchern jährlich. Theater, Tanz, Performances, Konferenzen und Symposien, Konzerte, Festivals und Veranstaltungen an anderen Orten in der Stadt gehören zum umfangreichen Kampnagel Programm.
Neben ca. 150 eigenen Produktionen pro Spielzeit gibt es eine Reihe unterschiedlicher Kooperationen
mit anderen Veranstaltern sowie Vermietungen.

Für unser Kampnagel Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 Stunden/ Woche) eine*n
Veranstaltungstechniker*in Fachrichtung Beleuchtung (m/w/d)


Ihre Aufgaben:
• Planung, Realisation und Umsetzung bei dem Auf-und Abbau von beleuchtungstechnischen Anlagen
• Planung und Realisation von Lichtkonzepten in Zusammenarbeit mit Künstlern
• Planung und Durchführung der Wartung und Prüfung elektrischer Betriebsmittel nach DGUV Vorschrift 3 bzw. Betriebssicherheitsverordnung


Unsere Anforderungen:
• Mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit modernen Beleuchtungssystemen und Lichtstellenanlagen.
• Gute Kenntnisse der Lichtstellpulte der ETC Serie Cobalt
• Gute Kenntnisse in Netzwerktechnik
• Qualifikation der Elektrofachkraft nach DGUV Vorschrift 3
• Erfahrung in der Erstellung und Realisation von Lichtkonzepten sowie einem „Händchen“ für Lichtgestaltung
• Qualifikation der Durchführung von Höhenarbeiten unter Nutzung von PSA gegen Absturz wünschenswert
• Feinfühligkeit und diplomatischer Umgang mit Gästen und Künstlern sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung gegenüber unseren Kunden
• Organisationsgeschick, Kreativität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, sowie die
• Bereitschaft zu einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung sowie der Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
• Kenntnisse in MS Office und CAD sowie allen gängigen Programmen
• Abteilungsübergreifende Arbeitsweise, Verständnis für Belange anderer Gewerke im Veranstaltungsbetrieb.
• Gute Englischkenntnisse



Wir bieten:
• Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
• Ein angenehmes Betriebsklima und ein buntes kulturelles Umfeld
• Arbeiten in einem kleinen Team sowie flexible Arbeitszeiten
• Möglichkeit eigene Ideen und Vorschläge einzubringen sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten


Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich werden Menschen mit Migrationshintergrund und entsprechender Qualifikation aufgefordert, sich zu bewerben, da uns die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft an einem Ort wie Kampnagel wichtig ist. Wir fördern ebenfalls die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an uns zu senden.

Bei Interesse, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.02.2019 an: bewerbung@kampnagel.de
Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH

Logo der Institution

Kampnagel Internat. Kulturfabrik GmbH

Jarrestr., 20
22303 Hamburg

Ella Koch
Tel. 040/270 949-18
E-Mail verfassen

Anette Behn
040/270 949-927
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
28.02.2019