28.01.2019

Technische*r Direktor*in

Das Theater Oberhausen sucht zum Beginn der Spielzeit 2019/2020
(ab 22.08.2019)

eine/n Technischen Direktor/ Technische Direktorin (m/w/d)


Der Technische Direktor/ die Technische Direktorin ist verantwortlich für alle technischen Abläufe des Theater Oberhausen. Der Technische Direktor/die Technische Direktorin ist unmittelbar dem Intendanten und dem Verwaltungsdirektor unterstellt.

Für die Wahrnehmung seiner/ ihrer Aufgaben sind ihm/ ihr alle technischen Abteilungen und Werkstätten unterstellt.

Zu den Aufgaben gehören u. a.:
• Leitung der technischen Abläufe des Theaterbetriebes in allen Bereichen der Bühnen- und Veranstaltungstechnik sowie der Werkstätten

• Ansprechpartner*in für die künstlerischen Teams
• Mitarbeit im Bereich Investitionen
• Verantwortung für die Erstellung und termingerechte Umsetzung der Produktionspläne unter Berücksichtigung der Kapazitäten des Hauses.

• Leitende Verantwortung für einen sicheren Spielbetrieb und der allgemeinen Betriebsabläufe im Rahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und des vorbeugenden Brandschutzes. Verantwortung für die Einhaltung der geltenden Sicherheitsvorschriften.

Anforderungen:
• Eine abgeschlossene Ausbildung als Bühnen- und Beleuchtungsmeister*in oder ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur*in für Veranstaltungstechnik - sowie mehrjährige Berufserfahrung im Theaterbereich mit Leitungsverantwortung.
• Hohes Maß an Flexibilität, sozialer Kompetenz, Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit,
selbstständige Arbeitsweise und Belastbarkeit.
• Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.
• Wir erwarten ein ausgezeichnetes technisches Verständnis sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen.
• Hervorragende Kompetenz und zeitgemäßes Verständnis bei der Leitung von technischen Teams sowie im Umgang mit Ensembles und Regie- Teams sind ebenso unerlässlich wie Organisations- und Improvisationstalent, Kostenbewusstsein und Durchsetzungsvermögen.
• Gute Kenntnisse in MS Office Programmen und CAD.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Normalvertrag Bühne (NV- Bühne) SR Bühnentechniker.

Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an
Theater Oberhausen
Frau Marks
Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen

Vorzugsweise per E-Mail bitte an: marks@theater-oberhausen.de

Logo der Institution

Theater Oberhausen

Will-Quadflieg-Platz 1
46045 Oberhausen

Iris Marks
Tel. 0208-8578-151
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
22.08.2019

Bewerbungsschluss:
01.03.2019