25.01.2019

Bühnenhandwerker/in



Das Landestheater Coburg als Regiebetrieb der Stadt Coburg beschäftigt 230 Mitarbeiter. Das Dreispartenhaus verkörpert einerseits höfisches Flair, andererseits erfüllt es mit seiner zeitgemäßen technischen Ausstattung die aktuellen künstlerischen Anforderungen. Neben dem Großen Haus besitzt das Landestheater eine Studiobühne mit 99 Zuschauerplätzen. Etwa 120.000 Zuschauer besuchen jährlich die ca. 500 Vorstellungen. Dabei deckt das Landestheater die drei Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett ab.

Gesucht wird zum 1. September 2019 ein/e

Bühnenhandwerker/in in Vollzeit (39 Std./Woche)

Aufgaben:

• Dekorationsbau
• Dekorationsreparaturen
• Auf- und Abladen von Dekorationsteilen
• Auf-, Um- und Abbau der Dekoration bei Proben und Vorstellungen
• Instandsetzungsarbeiten
• Reinigungsarbeiten im Bühnenbereich

Voraussetzungen:

• eine abgeschlossene Ausbildung als Schreiner/in oder Schlosser/in
(auch artverwandte Berufe möglich)
• Körperliche Belastbarkeit, Höhentauglichkeit
• Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft
und ein hohe Maß an Flexibilität
• Bereitschaft zu theatertypischen Arbeitszeiten in einer 6-Tage-Woche


Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet mit Aussicht auf Entfristung und richtet sich nach den Bestimmungen des TVÖD.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 30.04.2019 an: Natascha.Babucke@Landestheater.Coburg.de

Telefonnummer für Rückfragen: 09561 898931






Logo der Institution

Landestheater Coburg

Schloßplatz 6
96450 Coburg

Natascha Babucke
Tel. 09561/898931
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2019

Bewerbungsschluss:
30.04.2019