25.01.2019

Personalsachbearbeiter/in mit Schwerpunkt Entgelt- bzw. Gästeabrechnung

Die Berliner Ensemble GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Personalsachbearbeiter/in mit Schwerpunkt Entgelt- bzw. Gästeabrechnung

Vertragsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Berliner Ensemble zählt zu den renommiertesten und traditionsreichsten Bühnen Deutschlands. Seit Beginn der Saison 2017/18 ist Oliver Reese Intendant des Theaters. In der Tradition seines früheren künstlerischen Leiters Bertolt Brecht bekommt das Haus am Schiffbauerdamm wieder einen Schwerpunkt als Autoren- und Gegenwartstheater.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

• selbständige Durchführung der Gagen-/Honorarabrechnung einschließlich des Bescheinigungswesens und der Aufbereitung, Erfassung und Eingabe aller abrechnungsrelevanten Daten
• Betreuung und Beratung eines zugeordneten Personenkreises (Gäste, Honorarkräfte, Aushilfen) in allen Personal- und Abrechnungsfragen
• Prüfung der Verträge und Bewertung hinsichtlich aller steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
• Korrespondenz mit externen Stellen wie z. B. Behörden oder Finanzämtern
• Anlegen und Führen der zugehörigen Personalakten, Pflege der Stammdaten
• allgemeine administrative Aufgaben
• Ansprechpartner für Vorgesetzte und Mitarbeiter zu allen abrechnungsrelevanten Themen

Wir erwarten von Ihnen:

• eine kaufmännische Berufsausbildung
• mehrjährige Berufserfahrung mit sehr guten Kenntnissen im Personalbereich und der Entgeltabrechnung vorzugsweise in einem künstlerischen Betrieb
• gründliche und umfassende Kenntnisse im Arbeitsrecht, im Lohnsteuer- und Sozialversicherungs-recht sowie der Zusatzversorgungen
• möglichst Kenntnisse/Erfahrungen mit dem Lohn- und Gehaltsprogramm MECOS
• gute PC-Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen
• gute englische Sprachkenntnisse
• selbständige und zuverlässige Arbeitsweise, gute Selbstorganisation
• überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität, Organisationsgeschick
• freundliches, kunden- und teamorientiertes Auftreten, Beratungskompetenz und Sensibilität im Umgang mit Künstlern
• Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder und erfüllen Sie die genannten Anforderungen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Post oder Email (ausschließlich in einem einzigen zusammengefügten PDF-Dokument) an die unten stehende Adresse.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten können wir nicht versenden. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen sechs Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 15.02.2019 an:

Berliner Ensemble GmbH
z. Hd. Frau Franzke
Bertolt-Brecht-Platz1
10117 Berlin
verwaltung@berliner-ensemble.de



Logo der Institution

Berliner Ensemble GmbH

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin

Frau Franzke

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Termin

Bewerbungsschluss:
15.02.2019