24.01.2019

Eine Assistenz des Technischen Direktors (m/w/d)

Das Staatstheater Braunschweig ist ein Fünfspartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Jungem Staatstheater und Konzert. Generalintendantin Dagmar Schlingmann und Verwaltungsdirektor Stefan Mehrens stehen mit ihrem Leitungsteam für ein modernes, urbanes Theater, das in Spielplan und künstlerischer Ausrichtung Tradition und Innovation auf höchstem Niveau vereint. Mit vier Spielstätten, rund 500 Mitarbeitern und mehr als 700 Veranstaltungen pro Saison ist das Staatstheater Braunschweig der größte Kulturbetrieb in Stadt und Region.

Leisten Sie im Rahmen Ihres neuen Arbeitsbereiches in einem außergewöhnlichen, spannenden und internationalen Arbeitsumfeld Ihren Beitrag zu den großartigen Produktionen unseres Hauses.
Das Staatstheater Braunschweig sucht nächstmöglich

Eine Assistenz des Technischen Direktors (m/w/d)

Aufgaben:
In enger Zusammenarbeit mit dem Technischen Direktor:
• Dokumentation und Protokollierung von Bauproben
• Anfertigung von Szenengrundrissen, Verhänge-Plänen und technischen Dokumentationen
• Erstellung von technischen Unterlagen zur Einrichtung der Probebühnen und Bühnen
• Mitarbeit an allen Neuinszenierungen,
• Anfertigung von werkstattgerechten Konstruktionszeichnungen
• Recherche von Materialien
• Mitarbeiter bei der Erstellung von baurechtlichen Anträgen und Gefährdungsbeurteilungen
• Organisation von Abstechern, Gastspielen und Sonderveranstaltungen
• Eigenständige Betreuung von Sonderprojekten und Festivals

Anforderungen:
• Erfolgreicher Abschluss eines Studiums mit technischer Ausrichtung, nach Möglichkeit im Bereich Theater- oder Veranstaltungstechnik und/oder Befähigungsnachweis einer theaterspezifischen Meisterqualifikation (Meisterprüfung)
• Künstlerisches Einfühlungsvermögen sowie Qualitätsbewusstsein im Rahmen der Produktionsabläufe eines Theaterbetriebs
• Eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Teamgeist
Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit, Flexibilität und Interesse am Theater
• Sehr gute Kenntnisse in AutoCAD und MS Office Programmen
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Der Vertrag richtet sich nach dem NV-Bühne.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.02.2019 an das
Staatstheater Braunschweig
Technische Direktion
Am Theater
38100 Braunschweig
oder
bewerbung@staatstheater-braunschweig.de
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Technischen Direktor
Thomas Pasternak, Tel: 0531 1234 200

Logo der Institution

Staatstheater Braunschweig

Am Theater
38100 Braunschweig

Kathrin Lais
Tel. 0531/1234-416
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
15.02.2019