23.01.2019

Referent (m/w/d) für Finanzen und Personalwesen

Ludwig van Beethoven wurde 1770 in Bonn geboren. Im Jahr 2020 wird er 250 Jahre alt. Wir feiern dieses Jubiläum von Bonn und der Region ausgehend in Nordrhein-Westfalen, Deutschland und der ganzen Welt. Als verantwortliche Koordinationsstelle für die Programmgestaltung und die Kommunikation des Jubiläumsjahres wurde die gemeinnützige Beethoven Jubiläums Gesellschaft mbH gegründet. Unter der Dachmarke BTHVN 2020 verfolgt sie den Anspruch, das Beethoven Jubiläum als Ereignis von gesamtstaatlicher und international ausstrahlender Bedeutung mit einer breiten Beteiligung aller Bevölkerungsgruppen und vieler Gäste aus dem In- und Ausland zu profilieren und zu kommunizieren. Ein weiterer Kernauftrag der Gesellschaft ist die Weiterleitung von Fördermitteln an Projektträger.

In der Geschäftsstelle der Beethoven Jubiläums GmbH in Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende verantwortliche Funktion in Vollzeit zu besetzen:

Referent (m/w/d) für Finanzen und Personalwesen


Ihre Aufgaben:

Finanzen:
- Informieren und beraten der Geschäftsführung in allen für den Haushalt relevanten Fragen, Unterstützung bei Entscheidungen
- Beratung und Unterstützung im Rahmen der Finanzen
- Aufbau und Entwicklung der Finanzbuchhaltung, Erstellen und Überwachen des Wirtschaftsplanes
- Abstimmung mit WP- und Steuerbüro, und Behörden, statistische Erhebungen
- Erstellen des Jahresabschlusses
- Bearbeitung aller Tätigkeiten der Buchhaltung (Kontierung, Zahlungsverkehr, Umsatzsteuervoranmeldung, Auswertungen)
- Prokura gemeinsam mit einem Geschäftsführer

Personalwesen:
- Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Personalverwaltung

Ihre Voraussetzungen:
- Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
- Erfahrung in der Jahresabschlusserstellung, dem Controlling sowie im Projektmanagement, Steuer- und Vereinsrecht (Gemeinnützigkeit), Haushalts-, Vergabe- und Zuwendungsrecht
- Sehr gute Kenntnisse im Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht, Tarifrecht (TVöD), betrieblicher Altersvorsorge, praktische Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
- Selbstständiges, systematisches und eigenverantwortliches Arbeiten
- Fähigkeit zu eigenverantwortlicher Arbeit
- gute Kommunikationsfähigkeit


Wir bieten Ihnen:
- Abwechslungsreiche Tätigkeit in verantwortungsvoller Funktion
- Gelegenheit, an einem einmaligen kulturellen Ereignis aktiv teilzunehmen
- Eine Vergütung in Anlehnung an TVöD bis EG 12, und betriebliche Altersvorsorge

Aufgrund der Befristung der Beethoven Jubiläums GmbH ist die Stelle bis zum 31.12.2021 befristet.

Die Beethoven Jubiläums Gesellschaft mbH gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Bewerbern jeglichen Geschlechts. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt (§ 2 SGB IX).

Bitte bewerben Sie sich bis mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bei der von uns beauftragten dhpg Consult in Bonn unter consult@dhpg.de. Sperrvermerke werden selbstverständlich berücksichtigt. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Ahlers unter der Telefonnummer +49 228 810000 zur Verfügung.


Beethoven Jubiläums GmbH
Ralf Birkner
Kaufmännischer Geschäftsführer
Thomas-Mann-Straße 2-4
53111 Bonn

Logo der Institution

Beethoven Jubiläums GmbH

Thomas-Mann-Straße 2-4
53111 Bonn

Ralf Birkner
Tel. 0228810000
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
kein fester Bewerbungsschluss