21.01.2019

Bühnenbildassisten/in (m/w/d)

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Deutsche Oper Berlin

ab dem 15. August 2019

eine/n Bühnenbildassistent/in (m/w/d)
in der Technischen Direktion

AUFGABEN

Der Aufgabenbereich umfasst die Vorbereitung und Betreuung der einzelnen Opern-Neuproduktionen auf der Hauptbühne und der Studiobühne in enger Zusammenarbeit mit einem Produktionsleiter/in. Der Bühnenbildassistent/in muss in der Lage sein, die Ideen des Bühnenbildners/in und des Regisseurs/in harmonisch an die vorhandenen Gegebenheiten des Hauses anzupassen.
Hierbei arbeiten Sie eng zusammen mit dem Bühnenbildner/in in dem jeweiligen Inszenierungsteam der Produktion und dem Projektleiter/in in den Werkstätten des Bühnenservices. Gemeinsam betreuen Sie von der ersten Modellbesprechung bis zur Premiere sämtlichen Produktions- und Probenprozesse.

ANFORDERUNGEN

- Ausbildung im Bereich Bühnenbild/Architektur
- Fundiertes Wissen in Kunst- und Kulturgeschichte; Stilsicherheit
- Schöpferische und gestalterische Begabung und technisches Verständnis
- Kreativität und handwerkliches Geschick
- Versierte Kenntnisse in AutoCad, Photoshop, gängigen Office-Anwendungen und Internetrecherche
- Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Pragmatismus
- Verständnis für künstlerische Prozesse und der konstruktiven Umsetzung von Bühnenbildnern sowie Theater- und Opernbegeisterung
- Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Hohe Belastbarkeit, Engagement, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
- Führerschein Klasse B

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.
Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an einem der führenden Opernhäuser Deutschlands.

Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15.05.2019 an:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt DOB-19-02 angeben!!!


Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung
bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei)
und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Stiftung Oper in Berlin

Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Nina Neitzel
Tel. 030 246477 306
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
15.08.2019

Bewerbungsschluss:
15.05.2019