17.01.2019

Solo-Repetitor mit Dirigierverpflichtung (m/w/i)

Das Theater Krefeld und Mönchengladbach ist das älteste Fusionstheater Deutschlands. Es verfügt über die Sparten Musiktheater, Ballett, Schauspiel, das Orchester Niederrheinische Sinfoniker sowie eine umfangreiche Theaterpädagogik. Jährlich finden über 600 Veranstaltungen auf den zwei Hauptbühnen und den Studiobühnen statt. Das Gemeinschaftstheater beschäftigt rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Zur Spielzeit 2019/2020 suchen wir einen


Solo-Repetitor mit Dirigierverpflichtung (m/w/i).


Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne (SR Solo).

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:
• Korrepetition Musiktheater
• Tastendienste im Orchester
• Dirigierverpflichtung

Was Sie mitbringen sollten:
• sehr gute pianistische Fähigkeiten
• Erfahrung in der Arbeit mit dem Orchester
• umfassende Kenntnisse der stilistischen Vielfalt des Musiktheaterrepertoires (Oper, Operette, Musical)
• selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
• pädagogische Fähigkeiten in der Zusammenarbeit mit Gesangssolisten
• hervorragende Kenntnisse der deutschen Sprache
• gute Kenntnisse der englischen, italienischen und französischen Sprache

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Bewerbung Repetitor/in mit Dirigierverpflichtung“ (per E-Mail als eine PDF-Datei, max. 14 MB) bis zum 28.02.2019 an personal@theater-kr-mg.de.

Bei Fragen steht Ihnen Susanne Hoff, Sekretärin des GMD, unter 02166-6151-128 und Susanne.Hoff@theater-kr-mg.de gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten werden begrüßt.
Mit unserer Ausschreibung richten wir uns ausdrücklich an alle Geschlechter.
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Theater Krefeld und Mönchengladbach gGmbH

Theaterplatz 3
47798 Krefeld Krefeld

Jennifer Pest
Tel. 02151/805-120
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
29.08.2019

Bewerbungsschluss:
28.02.2019